General Management

Die Vertiefung General Management des BSc Betriebsökonomie befähigt Manager von morgen, sich den zukünftigen und komplexen Anforderungen des Managements zu stellen. Das Vorantreiben der digitalen Transformation trägt zu rasanten Veränderungen bei. Unternehmen agieren deshalb in einem zunehmend komplexen Umfeld.

Wer innerhalb einer Unternehmung Erneuerungen und Veränderungen erfolgreich umsetzen will, braucht interdisziplinäres Denken. Manager müssen verstehen, was andere Bereiche zu leisten haben. Dieses Verständnis ist bei Entscheidungen, welche die gesamte Unternehmung betreffen und von allen getragen werden sollten, wichtig. Wer interdisziplinär denken kann und handeln kann, wird auch merken, wo welche Widerstände oder Befürchtungen auftreten und wie man diesen begegnen kann.

Interdisziplinäre Kompetenzen sind notwendige Voraussetzungen, um Unternehmen zukünftig erfolgreich zu managen. Damit sich zukünftige Manager nachhaltig auf dem zukünftigen Arbeitsmarkt positionieren können, müssen sie auf spezifische, digitale und generealistische Aufgaben vorbereitet sein, die unternehmens-, branchen- und landesunabhängig ausgeführt werden können. Zudem müssen sie digitale Skills aufbauen, um fit für die digitale Zukunft zu sein.

Gesucht sind Generalistinnen und Generalisten, die in der Lage sind, sich in unterschiedliche Bereiche des Unternehmens einzudenken, das Unternehmen gesamtheitlich und nachhaltig zu führen, digitale Produkte und Services entwickeln zu lassen und digital vermarkten zu können, die Finanzen fest im Griff zu haben und Gesundheitsförderung nicht auf einmalige Aktionen zu beschränken, sondern auf nachhaltige Veränderungen bei Individuen und Organisationen auszurichten.

Die Vertiefungsrichtung eignet sich für alle, die künftig Mitarbeitende respektive Unternehmungen erfolgreich und nachhaltig im digitalen Zeitalter zum Erfolg führen wollen. 

Modulübersicht

Vertiefungsrichtung General Management - 60 ECTS-Credits

7. Semester
Arbeits- und Organisationspsychologie
Leadership und Management
Corporate Finance
Wissenschaftliches Praxisprojekt I

8. Semester
Marketing in Digital Age
Product and Services Development in the Digital Age
Gesundheitsförderung
Wissenschaftliches Praxisprojekt II

9. Semester
Steuerrecht
Bachelor-Thesis
 

Berufs- und Tätigkeitsfelder

Die Absolventen der Vertiefungsrichtung General Management sind für Kader-, Projektleitungs- und Beratungsfunktionen in Industrie und Handel, im Dienstleistungssektor und in der Verwaltung vorbereitet. Nach einigen Jahren Berufserfahrung eröffnet sich durch diese Vertiefung die Möglichkeit einer Übernahme der Nachfolge in Unternehmen, den Aufbau eines eigenen Unternehmens oder die Leitung einer ausländischen Tochtergesellschaft.

Abschluss, Titel und Anerkennung

Bachelor of Science SUPSI in Betriebsökonomie mit Vertiefung in General Management (Bachelor of Science SUPSI in Business Administration with Major in General Management)

Diplom einer gesamtschweizerisch anerkannten Fachhochschule und international anerkannter Titel.

Das Studienmodell

Die Vertiefungsrichtung wird je nach Anzahl Anmeldungen in drei Studienmodellen angeboten

  • Vor Ort (Standorte Zürich City und Bern City)
  • Online
  • Hybrid (Wahlweise vor Ort- und Onlineunterricht)
     

Die Vertiefungsrichtung wird je nach Anzahl Anmeldungen in zwei Zeitmodellen angeboten

  • Jeden zweiten Samstag (9.45 - 17.00)
  • Jeden Montagabend (17.45 - 21.00)