25.05.2021 09:00 / online

Webinar zur Learning Innovation 2021 – Lerntrends der Zukunft: Entwicklungen im digitalen Zeitalter

In Zeiten von Unsicherheiten und ständigem Wandel werden Geschwindigkeit, Aktualität und Nachhaltigkeit von Wissen wichtig. Die Digitalisierung und nicht zuletzt die COVID-19-Pandemie verändern die Arbeits- und Qualifikationslandschaft sowie das Lernverhalten. Welche Lerntrends sich ergeben, zeigt das Webinar auf.

Die LEARNING INNOVATION hat sich zum Ziel gesetzt, Innovationen im Lernen zu entdecken, zu reflektieren und zu praktizieren. Die Konferenz präsentiert relevante und neue, businessorientierte Lehr- und Lernformen und beobachtet stets den Horizont der laufenden und kommenden Entwicklungen. Im Vorfeld der hybriden Hauptveranstaltung am 23.09.2021 in Bern finden dieses Jahr 3 spannende Webinare zu den Themenfeldern der Learning Innovation statt.

Am 25.05.2021 wird uns Ute Eisenkolb im Rahmen des ersten Webinars ab 09:00 Uhr berichten welche Erfahrungen und Erkenntnisse wir aus 2 Jahren COVID gezogen haben und welche Lerntrends sich daraus für die Zukunft ergeben.

Ute Eisenkolb ist Studiengangsleiterin MSc Business Administration, Fachbereichsleiterin MSc Economic Research. Sie verfügt über weite Erfahrungen in Innovation & Entrepreneurship, im Business Development, Investment und Hochschulbereich. Sie begann 2009 in der Forschung der FFHS und übernahm die FB-Leitung Volkswirtschaft und verantwortet eine Reihe digitaler Innovationen.

Registrieren Sie sich für das kostenlose Online Webinar unter learning-innovation.ch/tickets