FFHS Storykitchen

In jeweils 4 thematisch unabhängigen Workshops lernen Sie konkrete Methoden, Zugänge und Anwendungen von Storytelling kennen und wenden diese auf Ihren eigenen Unterricht an.

Die Inhalte sind so gewählt, dass sie verschiedene Herangehensweisen und Spezifikationsgrade abdecken – von unmittelbar und mit geringem Aufwand umsetzbaren Methoden und Zugängen (Story-Upcycling, Methodenkiste) bis hin zu umfassenden und spezifischen Anwendungsmöglichkeiten (Gamebooks, Multimedia Stories). 

Sie können sich so Ihr eigenes Programm bzw. Menü nach individuellen Bedürfnissen, Interessen & Vorkenntnissen zusammenstellen. 

Angesprochen werden FFHS Dozierende, externe Hochschuldozierende, sowie Interessierte aus Bildung und Wirtschaft etc. 

Eckdaten

Studienmodell: Blended Learning

Studium

Ort und Voraussetzungen:  

  • Online via Adobe Connect (Kursräume werden frühzeitig bekannt gegeben)
  • Gute Internetverbindung, Kopfhörer und Mikrophon (Headset)

Vor- und Nachbereitung: 

Im Sinne von Flipped Teaching erwarten Sie bei jedem online Workshop verschiedene, kleine Aufträge zur Vor- und Nachbereitung in Moodle.  

Online via Adobe Connect (Kursräume werden frühzeitig bekannt gegeben). 

 

Organisatorisches

 

Hoppla - Hier wurde bereits «heiss» gekocht. Die Herdplatten sind für's Erste aus.
Schauen Sie doch immer wieder mal bei uns vorbei, um bei unserem nächsten Workshop den Kochlöffel zu schwingen!

Für Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an «digitaleducation@ffhs.ch».

Jeder Workshop wird mit einer Gebühr von CHF 50.- verrechnet.

Bei einer aktiven Teilnahme an allen Workshops geniessen Sie zwei der vier Menügänge umsonst.

Kontakt

Barbara Fuhrer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Telefon +41 27 510 38 65

Nicole Studer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Telefon +41 27 510 38 74