20.04.2021 16:30 - 18:00 / online

WISSENSCHAF(F)T PERSPEKTIVEN: Corona-Monitoring – durch stichhaltige Datenlage zur krisenfesten Strategie

Epidemiologische Daten bilden eine wichtige Grundlage, um in der Pandemie-Situation in Unternehmen geeignete Massnahmen zu ergreifen. Das Webinar schlägt eine Brücke zwischen nachgewiesenen Zusammenhängen und Handlungsmöglichkeiten.

Was sagen die vorhandenen Daten, und was nicht? Im Webinar wird vermittelt, wie aus den vorhandenen epidemiologischen Daten und Indikatoren die richtigen Rückschlüsse für Unternehmen und Gesellschaft gezogen werden können. Es wird aufgezeigt, wie wissenschaftliche Daten die Entscheidungsfindungen beeinflussen können und wo die Grenzen sind.

Unsere Referenten Dr. Rolf Heusser MPH (Dozent Epidemiologie und Gesundheitsförderung) und Prof. Dr. Marcel Tanner (Präsident der Akademien der Wissenschaften Schweiz und ehemaliges Mitglied Swiss National COVID-19 Science Task Force) legen Ihnen die aktuelle Datenlage dar und gehen auf Ihre Fragen ein.

Das Webinar wird in Zusammenarbeit mit Public Health Schweiz und Swiss School of Public Health (SSPH+) angeboten.

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos. Sie erhalten den Zugangslink zum Webinar nach erfolgter Anmeldung. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.