17.02.2022 08:00 - 10:00 / online

38. FFHS-Business Breakfast: Blockchain in entertainment – der «Gamechanger» für die Spiele- und Unterhaltungsindustrie?

Hat die Blockchain-Technologie das Potenzial, als «Gamechanger» in der Spiel- und Unterhaltungsindustrie zu agieren? Wie können sowohl Anbieter von Medien und Spielen als auch Nutzerinnen und Nutzer von deren Einsatz profitieren? Diese und weitere spannende Fragestellungen beleuchten wir mit unseren Experten aus der Wirtschaft am FFHS-Business Breakfast am 17.02.2022.

Wir werfen einen Blick auf die Charakteristik dieser Industrien, den Herausforderungen welchen sie sich gegenüberstehen und wie durch den zielgerichteten Einsatz der Blockchain Technologie neue Geschäftsmodelle entstehen können. Die Blockchain ermöglicht es dabei sowohl in Film, Musik als auch im Gaming Bereich neue Wege zu gehen und in Punkto Transparenz, Genauigkeit, Effizienz und Nachvollziehbarkeit neue Massstäbe zu setzen.

Ein wesentlicher Wirtschaftszweig innerhalb der Unterhaltungsindustrie, der seit einigen Jahren floriert und stetig wächst, ist die Gamingbranche. Durch die Technologie entsteht Transparenz innerhalb des Gaming-Ökosystems und ermöglicht für Nutzer etwa die vollständige Kontrolle über virtuelle Assets. Die Blockchain-Technologie erstellt ein unveränderliches, verschlüsseltes Ledger von virtuelles Assets. Duplizieren, Hacken und Stehlen der Schlüssel wird dadurch unmöglich. Ebenso schafft es für Spieler eine sichere Umgebung, um ihre Einkäufe schneller zu tätigen und gleichzeitig sicherzustellen, dass ihre Zahlungen sicher sind. Die Technologie ermöglicht Entwicklern die Verarbeitung von sofort Nano-Zahlungen, wodurch die Dienstleistungen durch Kredit- oder Debitkartenunternehmen zunehmend überflüssig werden.

Welche Erfolgsfaktoren den Einsatz der Technologie im Gaming- und anderen Unterhaltungsbereichen ausmachen und welche Möglichkeiten sich daraus auch auf das eigene Umfeld ableiten lassen können, erfahren Sie an unserem FFHS-Business Breakfast. Im persönlichen Austausch mit unseren Experten gehen wir gerne auf Ihre Fragestellungen ein, damit auch Sie für die digitale und transparente Zukunft gerüstet sind.