Welches Studium passt zu mir? Sehen Sie auf einen Blick, welche Studiengänge für Sie in Frage kommen

FFHS-Business Breakfast: EU-Datenschutz im Schweizer KMU

Do., 15. Februar 2018 (8-10 Uhr), Bistro Spitz im Landesmuseum beim HB Zürich

Ob bei der Firmen-Website, die mit Google Analytics getrackt wird, oder beim Verschicken von Newslettern: Bis am 25. Mai 2018 müssen auch Schweizer Firmen die Regeln der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung DSGVO (engl. General Data Protection Regulation GDPR) umgesetzt haben, wenn sie Daten von EU-Bürgern bearbeiten. Bei der Nutzung von Cloud Services oder bei der Software-Entwicklung, Arbeitsabläufe müssen sich ändern. Um mögliche Klagen oder Bussen zu vermeiden, muss in Zukunft dokumentiert werden, welche Daten gespeichert und wo sie abgelegt werden.

 

Am 14. FFHS-Business Breakfast untersuchen wir, welche Unternehmen betroffen sind, wie sich die Neuerung auf die KMU der Schweiz auswirkt und eruieren, wo die betroffenen Unternehmen aktuell stehen in Punkto Datenschutz. Die Fachexperten werden die rechtlichen Anforderungen der Datenbearbeitung aufzeigen und mit Praxisbeispielen illustrieren. Bietet die neue Regelung auch Chancen?

Das Event: Inspiration und Gipfeli

Mehr...

Das Thema: Neuer EU-Datenschutz

Mehr...

Die Gäste: Know-how aus der Praxis

Mehr...

Das Programm: Debattieren, diskutieren & lernen

Mehr...

Termin & Ort

Mehr...

Kosten & Anmeldung

Mehr...

Organisatoren

Mehr...