Welches Studium passt zu mir? Sehen Sie auf einen Blick, welche Studiengänge für Sie in Frage kommen

Neu Datenschutz im CAS Employment Law

Im Frühling 2018 hat Studiengangleiterin Sandra Cooke den CAS Employment Law and Data Protection neu ausgerichtet. Statt wie bisher um «Leadership» wird es ab FS 2019 im dritten Modul des Weiterbildungsstudiengangs um «Data Protection» gehen. 

Anlass für die Anpassung ist die am 25. Mai 2018 in Kraft tretende EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) erklärt die Studiengangsleiterin Sandra Cooke. «Damit wird ein wichtiges Thema aufgenommen, welches insbesondere im HR-Bereich eine zentrale Rolle spielt, denn der korrekte Umgang mit Personendaten von Bewerbern und Arbeitnehmenden etwa ist ein prominenter Berührungspunkt von Datenschutz und Arbeitsrecht.»

Das neu ausgerichtete CAS Employment Law and Data Protection unterstützt Studierende nicht nur bei arbeitsrechtlichen Challenges, sondern auch bei Fragen zum Datenschutz: Der Studiengang verankert arbeitsrechtliche Tätigkeiten in gültigen Rechtsquellen und vermittelt den gesetzeskonformen Umgang mit den neuesten Datenschutzvorschriften.
 

Neuer Fokus Datenschutz

Der Weiterbildungsstudiengang besteht weiterhin aus drei Modulen, von denen sich zwei den Grundlagen des schweizerischen Arbeitsrechts sowie sozialversicherungsrechtlichen Fragen, aber auch dem Arbeitsrecht im internationalen Kontext widmen.

Im Modul Datenschutz lernen die Studierenden, in welchem Umfang Personendaten von Mitarbeitenden und Bewerbern bearbeitet werden dürfen und inwiefern Kontroll- und Überwachungsmassnahmen am Arbeitsplatz rechtmässig sind. Nebst diesen HR-spezifischen Themen werden auch allgemeine datenschutzrechtliche Grundlagen sowie das Outsourcing, die Datenbekanntgabe ins Ausland, die Rechte der betroffenen Personen sowie die Aufgaben des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) behandelt und die Studierenden lernen, welche konkreten Massnahmen Unternehmen im Bereich des Datenschutzes zu ergreifen haben.
 

Studienstart 2019

Erstmals starten wird das neu ausgerichtete CAS Employment Law & Data Protection im Frühlingssemester 2019. Die aktuellsten Informationen zum Angebot finden sich auf ffhs.ch/cas_el_dp.

Bereits im Herbst 2018 startet der MAS Business Law. Der Weiterbildungsmaster vermittelt Nichtjuristen fundierte Kenntnisse des Wirtschaftsrechts. Er beinhaltet die CAS Contract & Trade Law, CAS Emplyoyment Law & Data Protection oder CAS IT & Law, CAS Compliance & Corporate Governance sowie eine Abschlussarbeit und dauert in der Regel vier Semester.

Diese Seite weiterempfehlen

Zurück