Welches Studium passt zu mir? Sehen Sie auf einen Blick, welche Studiengänge für Sie in Frage kommen

Projekte Industrie 4.0

Das Dozierenden-Team arbeitet bei der Ausgestaltung des MAS Industrie 4.0 eng mit dem Departement für Innovative Technologien  der Fachhochschule Südschweiz (Scuola Universitaria professionale della Svizzera Italiana - SUPSI) zusammen. Dadurch wird ein steter Austausch zwischen angewandter Forschung und Praxis sichergestellt.

Unser akademischer Partner SUPSI leistet durch folgende Forschungsprojekte einen aktiven Beitrag im Umfeld der Digitalen Transformation von Unternehmensprozessen:

  • CTC: Entwickelt Methoden und Technologien für die lokale und flexible Produktion ökologischer Produkte nahe am Kunden und am Markt.
  • AddFactor: Entwickelt ein Framework für die Produktion innovativer, voll personalisierbarer Schuhe. Verfolgt den Ansatz von Kleinstfabriken.
  • CloudFlow: Simuliert die Implementierung von komplexen Herstellungsprozessen in der Cloud und optimiert damit Produktionsketten.
  • MAN-MADE: Umreisst neue, sozialverträgliche, anthropozentrische Arbeitsplätze in der hochtechnisierten Industrie.
  • Factory-ECOMATION: Entwickelt und fördert Innovation für kosten- und energieeffiziente, nahezu emissionsfreie Produktionssysteme in der europäischen Industrie.
  • Pathfinder: Untersucht die Rolle von Simulations- und Prognosetechnologien für leistungsfähigere Herstellungsverfahren und ortet Herausforderungen bei der Entwicklung
  • Daedalus: Entwickelt Lösungen für das Design, Engineering und die Herstellung automatisierter Fabriken.
  • Borealis: Entwickelt neue Methoden für die Herstellung komplexer, dreidimensionaler Metallteile (für Medizinaltechnologie, Raumfahrt und Automobilindustrie).
  • Maya: Entwickelt multidisziplinäre Simulations- und Prognosetools für eine schnellere und optimierte Produktion.
  • Manutelligence: Vernetzt die Produkt- und Dienstleistungsentwicklung durch eine Plattform, die interdisziplinäre Feedback Loops standardisiert.
  • sCorPiuS: Untersucht die Rolle cyber-physikalischer Systeme für künftige Produktionsperformanz und sammelt technologische Trends in einer Roadmap.
  • WHITE’R: Entwickelt eine mehrfach und flexibel einsetzbare Robotik-Anlage für die Produktion von hochrentablen Photonikprodukten.

Lesen Sie auch die detaillierte Zusammenstellung aller Projekte zum Thema Industrie 4.0 (englisch-sprachige PDF-Datei).

Kontakt

David Gemmet
Studiengangsleiter MAS Industrie 4.0
Tel.: 027 922 39 44
david.gemmet@ffhs.ch

Anfrage

Unsere Events

Es gibt keine Einträge

News

Twitter Feed anzeigen