Welches Studium passt zu mir? Sehen Sie auf einen Blick, welche Studiengänge für Sie in Frage kommen

Advisory Board

 

Vorteile für Studierende
Die Mitglieder des Advisory Board

  • Garantieren den Praxisbezug und die Qualität des Modulplans
  • Holen aktuelle Forschung ins Studium
  • Schlagen relevante Themen für Praxisprojekte oder Masterarbeiten vor
  • Stellen Kontakte für Referenzprojekte, Gastreferate und für die berufliche Weiterentwicklung der Studierenden her.

 

Mitglieder des Advisory Board

«Digitalisierung heisst, bisherige Geschäftsmodelle und Unternehmensprozesse neu zu denken. Dazu braucht es nicht nur Fachwissen, sondern auch die Fähigkeit und das Werkzeug, Veränderungen voranzutreiben.» Christian Grasser, asut

asut ist der führende Verband der Telekommunikationsbranche in der Schweiz.

«Die Digitalisierung stellt die Rahmenbedingungen in der Industrie auf den Kopf. Um den hohen Anforderungen gerecht zu werden braucht es gut ausgebildete, clevere Köpfe!» Rolf Höpli, Director & Partner bei Zühlke

Zühlke begleitet Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Vision – von der cleveren Idee bis zum durchschlagenden Markterfolg.

«Industrie 4.0 stellt viele Herausforderungen. Die richtigen Fähigkeiten zu erwerben, wird entscheidend sein, um diese erfolgreich zu meistern!» Emanuele Carpanzano, SUPSI

Die Scuola universitaria professionale della Svizzera italiana (SUPSI) ist eine der neun eidgenössisch anerkannten Fachhochschulen der Schweiz. 

«In der Arbeitswelt der Zukunft und damit auch bei Industrie 4.0 stellen Mitarbeitende ihre Fähigkeiten verschiedenen Unternehmen zur Verfügung. Selbstorganisiert über Skills-Marktplätze.» Head of Sourcing, Skills & Talents bei Swisscom

Swisscom ist das führende Telekommunikations- und eines der führenden IT-Unternehmen der Schweiz.

 

Kontakt

Cindy Eggs
Fachverantwortliche MAS Arbeit 4.0
cindy.eggs@ffhs.ch

Anfrage

Kontakt

David Gemmet
Studiengangsleiter MAS Industrie 4.0
Tel.: 027 922 39 44
david.gemmet@ffhs.ch

Anfrage