Welches Studium passt zu mir? Sehen Sie auf einen Blick, welche Studiengänge für Sie in Frage kommen

Dozierende BSc Ernährung und Diätetik

Die Dozierenden im BSc Ernährung und Diätetik

  • sind praxiserfahrene Fachspezialisten mit fundiertem wissenschaftlichem Hintergrund,
  • verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in ihrem Tätigkeitsgebiet,
  • kennen sich in Methodik und Didaktik des Fernstudiums und Blended Learnings aus und besitzen entsprechende Qualifikationen,
  • werden vom FFHS-eigenen Learning Center geschult und begleitet.

(In alphabetischer Reihenfolge)

  Franziska Almer
BSc Ernährungsberaterin SVDE
Dozentin FFHS


Franziska Almer weist 10 Jahre Berufserfahrung in klinischer Ernährung auf. Sie ist seit 2006 im Kantonsspital Winterthur tätig und betreut dort stationäre sowie ambulante Patienten der medizinischen Klinik. Zwischen 2008 und 2015 betreute sie Studierende bei Fachhochschulen in den Prasixmodulen. Seit 2009 spezialisiert sie sich im Bereich der Nephrologie und ist Mitglied der Nephrofachgruppe Deutschschweiz SVDE, mit welcher sie Weiterbildungen für BerufskollegInnen organisiert und Referate hält.
 

Dr. Stephanie Baumgartner Perren
Dr. sc. nat. ETH; Eidg. Fachausweis Ausbildnerin
Ernährungswissenschaftlerin und Ausbilderin

Studiengangsleiterin, Fachrat und Dozentin FFHS

Frau Stephanie Baumgartner weist dreissig Jahre Erfahrung in der Umsetzung von Erkenntnissen der Ernährungswissenschaften für Bildungsangebote, für Gesundheitsförderung und Prävention sowie für Lebensmittelentwicklung und -Marketing im Detailhandel und bei Herstellern aus. Sie ist Geschäftsführerin ihrer Einzelfirma infood und leitet seit 2010 die Fachgruppe Ernährung von Public Health Schweiz.

 

Roland Bitzi
Dipl. Lebensmittelingenieur ETH Zürich; Eidg. Fachausweis Ausbildner
Auditor und Ausbildner; Fachbereichsleiter Bildung und Lebensmittelrecht bei bio.inspecta; Dozent FFHS

Herr Roland Bitzi ist seit dem Studium, mit Nebenfach Humanernährung und Ernährungsphysiologie und Abschluss einer Diplomarbeit über Sporternährung, seit über 20 Jahren in der Lebensmittelindustrie tätig: Nach Tätigkeiten in der Entwicklung, Analytik, Qualitätssicherung, dem Q-Management auditiert er heute in der ganzen Schweiz Produktions- und Handelsbetriebe und verfügt so ein vielseitiges Wissen über die Prozesse und Technologien in der Lebensmittelverarbeitung.

 

Tanja Boss
BSc in Ernährung und Diätetik
Eidg. Fachausweis Ausbilderin; CAS e-Didactics
Dozentin FFHS

Seit 2007 unterrichtet Frau Boss an Institutionen welche auf die Aus- und Weiterbildung von Ernährungsfachpersonen ausgerichtet sind. An verschiedenen Lernanstalten organisiert und leitet sie Weiterbildungen für Lehrpersonen sowie Kursleitende. Frau Boss verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Ernährung. Sie arbeitete als Ernährungsberaterin in diversen Spitälern, wo sie unter anderem die Ausbildung von Lernenden im Ernährungsbereich betreute. Weiter war sie für einen weltweit führenden Nahrungsmittelhersteller tätig. Ihre Schwerpunkte im Fachbereich sind: gesunde Ernährung in allen Alters- und Lebensphasen, Sport- sowie nachhaltige Ernährung.

 

Dr. Marica Brnić Bontognali
Dr. Sc. ETH Zürich in Humanernährung; MSc ETH in Lebensmittelwissenschaft; Dozentin FFHS

Marica Brnić ist freischaffende Lebensmittel- und Ernährungswissenschaftlerin mit langjähriger Erfahrung in der klinischen Forschung. Nach ihrem Studium an der ETH hat sie sich auf die Anreicherung von Grundnahrungsmitteln zur Prävention und Behandlung von Mangelernährung spezialisiert. Sie hat zahlreiche klinische Studien in der Schweiz und in Burkina Faso durchgeführt und die Ergebnisse erfolgreich publiziert.

 

Dr. Rosmarie Clara
Dr. Sc. ETH Zürich in Physiologie, Biochemie der Ernährung und Kontrolle der Nahrungsaufnahme;  M.Sc. in Ernährungswissenschaft; Dozentin FFHS

Ihre fachlichen Kompetenzen liegen in den Gebieten des Einflusses des Energiestoffwechsels in der Kontrolle der Nahrungsaufnahme und der Entwicklung von Adipositas. Zudem weist Sie eine langjährige und internationale Erfahrung in der interdisziplinären ernährungsbezogenen akademischen Forschung auf. Ihre Leidenschaft liegt in der Erforschung und Anwendung didaktischer Methoden für die Wissensvermittlung im Hochschulbereich.

 

Dr. Sabine Deringer
Dr. phil., Universität Zürich; Psychologin und Physiotherapeutin
Unternehmerin kraftwerk arbeit-gesundheit; Dozentin FFHS

Nach langjähriger Tätigkeit als Dozentin an der Fachhochschule Nordwestschweiz, ist Frau Deringer seit 2011 Unternehmerin im Bereich Gesundheitsförderung & Prävention: Dozentin, Beraterin, Herausgeberin und Redaktorin des 14-täglich erscheinenden, elektronischen Newsletters getNews Gesundheitsförderung & Prävention. Während ihrer Anstellung an der Fachhochschule Nordwestschweiz hat Frau Deringer „Keep on Moving“, ein Programm für adipöse Kinder und Jugendliche, in Aarau aufgebaut und geleitet. 

 

Eliane Etter
BSc Ernährungsberaterin SVDEMAS in systemisch-lösungsorientierter Kurzzeitberatung und -therapie FHNW

Eliane Etter arbeitet seit 15 Jahren als Ernährungsberaterin in verschiedenen Spitälern. In all den Jahren blieb ihr Interesse und ihre Leidenschaft beim Thema Beratungskompetenz. Sie absolvierte eine mehrjährige Weiterbildung in systemisch-lösungsorientierter Beratung und Therapie. Heute wendet Frau Etter ihre Leidenschaft für kreative und lösungsorientierte Beratungen im ambulanten Setting, sowie in ihrem Engagement in der Fachgruppe SLOB (systemisch-lösungsorientierte Beratung) des SVDE an. Zusätzlich ist sie Herausgeberin und Entwicklerin des Würfelmenüs, einem Hilfsmittel für kreative, ausgewogene Menügestaltung.

 

Dr. Christina Heilmaier
Dr. med.; MBA
Oberärztin; Dozentin (u.a. FFHS)

Christina Heilmaier arbeitet klinisch als Oberärztin am Institut für Radiologie und Nuklearmedizin des Stadtspital Triemli in Zürich und ist die Qualitätsbeauftragte des Instituts. Aufgrund ihrer doppelten Ausbildung in Medizin und Ökonomie, gepaart mit internationaler Erfahrung, liegt ihr Interessenschwerpunkt in der Kombination von Medizin und Ökonomie. 
 

Bettina Hieb
BSc. Ernährung & Diätetik, Dipl. Pflegefachfrau HF
Wissenschaftliche Mitarbeiterin & Dozentin FFHS

Frau Bettina Hieb ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dozentin im Studiengang BSc. Ernährung & Diätetik tätig. Nebst Erfahrung im Marketing der klinischen Ernährungsindustrie weist Frau Hieb auch mehrjährige Berufserfahrung als Pflegefachfrau in diversen Fachbereichen wie Onkologie, Dermato-Allergologie und Viszeralchirurgie auf. Durch die Verknüpfung von Pflege und Ernährungsberatung weist sie ein breites Wissen zu medizinischen und interdisziplinären Themen auf und engagiert sich für den interprofessionellen Austausch.

 

Martina Hösli
Dipl. Bewegungspädagogin, BSc Ernährungsberaterin SVDE, Dozentin FFHS

Martina Hösli hat mehrere Jahre Erfahrung im stationären als auch im ambulaten Bereich der Ernährungsberatung. Der grösste Teil ihres Wissens hat sie sich in verschiedenen Spitälern in der Schweiz erworben. Seit 2014 ist sie zudem als selbständige Ernährungsberaterin tätig und führt diverse Referate und ambulante Beratungen durch. Neben der Selbständigkeit arbeitet sie nun vorwiegend im ambulanten Bereich mit dem Schwerpunkt der Bariatrie.

 

Dominik Jordi
BSc Ernährungsberater SVDE
Dozent FFHS

Dominik Jordi arbeitet seit 5 Jahren als Produkt Manager bei Fresenius Kabi Schweiz AG. Seine Kernkompetenz liegt in der enteralen und parenteralen Ernährung. Die Organisation und Durchführung von Schulungen in Spitälern und Pflegeheimen zur klinischen Ernährung und Fortbildungen für Ernährungsfachleute runden seine aktuelle Tätigkeit ab. In den Fachgebieten Radio-Onkologie, medizinische Onkologie, HNO und Viszeralchirurgie konnte er mehrere Jahre Erfahrung gewinnen. 

 

Dr. Caroline Kiss
Dr. in Clinical Nutrition; MSc in Nutrition; BSc Ernährungstherapeutin SVDE
Dozentin FFHS

Caroline Kiss leitet die Abteilung Ernährungstherapie/-beratung an einem Universitätsspital. Ihre Schwerpunkte sind Ernährungstherapie für Patienten auf der Intensivstation, mit Kopf-Hals-Tumoren sowie mit Nahrungsmittel-
allergien und Zöliakie. Seit 25 Jahren ist sie in Spital und Praxis
tätig, hält Vorträge, publiziert und begutachtet Fachartikel und
ist Dozentin für Health Professionals.

 

Jeannine Langenegger
BSc Ernährungsberaterin SVDE; CAS eDidactics

Jeannine Langenegger bringt fünf Jahre Arbeitserfahrung im Spital mit den Beratungsschwerpunkten Mangelernährung, Adipositas, Diabetes mellitus und Nahrungsmittelunverträglichkeiten mit. Seit 2015 arbeitet sie in der Entwicklung des Studienganges BSc Ernährung und Diätetik an der FFHS als wissenschaftliche Mitarbeiterin mit.

 

Claudia Loosli
M.Sc. FH Psychologin; Eidg. Fachausweis Ausbildnerin; Lehrerin
Systemische Erlebnispädagogik; Dozentin FFHS

Claudia Loosli verfügt über langjährige Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung. U.a. ist sie dafür bei Tel 143 – Die Dargebotene Hand tätig. Weiter berät und begleitet sie Teams und Einzelpersonen. Sie arbeitete lange als Kursleiterin in verhaltenstherapeutischen Programmen für übergewichtige Kinder/Jugendliche und deren Eltern (club minu, Zürich/keep on moving, Aarau). 
 

Dr. Annette Matzke
Dr. oec. toph.
Ernährungswissenschaftlerin; Dozentin FFHS

Annette Matzke ist freiberuflich tätig als Fachjournalistin, Projektleiterin und Lobbyistin im Bereich Public Health, Schwerpunkt Ernährung. Als Fachjournalistin und Coautorin wissenschaftlicher Berichte sowie ehemalige Mitarbeiterin der Schule für Ernährungsberatung Bern und des Bundesamtes für Gesundheit hat sie mehrjährige Erfahrung in wissenschaftlichem Arbeiten.
 

Dr. Stéphanie McGarrity
PhD University of Nottingham (GB)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Fernstudien- und eLearningforshcung (IFeL), Ferfachhochschule Schweiz (FFHS)

Frau Stéphanie McGarrity hat 2014 ihr Doktor, mit Fokus auf veränderter Hirnaktivität bei Krankheitsbildern z.B. Schizophrenie, abgeschlossen. Seit 2017 arbeitet sie an der FFHS im IFeL als Wissenschaftliche Mitarbeiterin. Im FS 2019 hat sie ihre Tätigkeit als Dozentin aufgenommen.
 

Barbara Metzger
Bereichsleiterin Ernährungsmedizin & e-Health
Dozentin FFHS

Aus dem medizinisch-therapeutischen Bereich stammend, hat sich Barbara Metzger stets für die aktuellen und modernen Möglichkeiten der zwischenmenschlichen Kommunikation interessiert. Ihre Faszination gilt der Thematik, wie die Medizin der Ökonomie auf E- und M-Basis verbunden werden kann. 

 

Sabine Oberrauch
Bsc Ernährung & Diätetik, Msc in Life Sciences-Vertiefung Food and Beverage Innovation, Dozentin FFHS

Sabine Oberrauch hat internationale Erfahrung als Ernährungsberaterin in Italien, Australien und Schweiz gesammelt, sowohl in der individuellen Betreuung von Patienten als auch im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention. Ernährung ist ihre Passion. Dabei ist sie bestrebt diese aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten: Ernährungstrends und Lebensmittelvielfalt, Ernährungsphysiologie und das sinnliche Wahrnehmen des Essens.
 

Dr. Carl Oliva
Dr. phil. in Soziologie, Politologie und Pädagogik, Universität Zürich
Firma: Oliva & Co. GmbH, Zürich

Herr Oliva besitzt langjährige Erfahrung in Forschung, Lehre und Beratung insbesondere im Bereich der Umweltauswirkungen und Gesundheitsfolgen des Luftverkehrs (Lärmwirkung), Third Party Risk, sowie Organisationstheorie, Gesundheit und soziales Verhalten. Er doziert Forschungsmethoden, wissenschaftliches Arbeiten und angewandte Statistik.

 

Sandro Raveane
MSc Biologie und Biochemie, CAS eLearning Design, Dozent FFHS

Herr Sandro Raveane verfügt über Forschungs- und Lehrerfahrung am Biochemischen Institut der Universität Zürich sowie über langjährige Lehrerfahrung für Biomedizinische Analytiker HF und Pflegefachpersonen HF. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Physiologie/Pathophysiologie sowie Zellstoffwechsel.

 

Beatrice Schilling
BSc Ernährungsberaterin, Ausbilderin SVEB 2

Beatrice Schilling arbeitete im Kantonsspital Basel + Universitätsspital Zürich mit Schwerpunkt Gastroenterologie und Viszeralchirurgie. Seit 2006 ist sie in eigener Praxis in Baden tätig. Sie ist eine FODMAP-Pionierin + hat sich auf Intoleranzen, Reizdarmsyndrom, Zöliakie + Stoma spezialisiert.

 

Bettina Serafini
BSc Ernährungsberaterin SVDE, CAS in Gesundheitsförderung und Prävention
Fachrat FFHS

Frau Serafini hat über zehn Jahre Erfahrung im Bereich enteraler Ernährung. Nebst der Patientenbetreuung organisiert sie Schulungen und Vorträge in unterschiedlichen Institutionen und realisiert verschiedene Projekte in Alters- & Pflegeheimen. Des Weiteren hatte sie diverse Lehraufträge inne und war Mitglied in der Fachgruppe enterale und parenterale Ernährung sowie in der PR-Kommission des SVDEs.

 

Gerda Stadler
Dipl. Ernährungsberaterin HF/FH; Hauswirtschaftslehrerin
Rauchstopptrainerin IFT; Dozentin FFHS

Gerda Stadler ist Inhaberin der Praxis Essweise - Ernährungsberatung. Ihre Tätigkeit umfassen neben ambulanten Beratungen auch Weiterbildungen für verschiedene Zielgruppen und Menüanalysen in der Gemeinschaftsgastronomie. Weiter weist sie sich durch mehrjährige Erfahrungen im stationären Bereich, im Projektaufbau und in der Koordination des Präventionsprojekts Fourchette verte (ausgewogen Essen und Trinken in Kindertagesstätten) aus. 

 

Anja Theobald
Msc Oecotrophologin; M.A. Supervisorin; Ernährungsberaterin DGE
Dozentin und Fachrat FFHS

Anja Theobald arbeitet als zertifizierte Ernährungstherapeutin und Beraterin seit über 20 Jahren mit Klienten aus stationären Einrichtungen sowie Arzt- bzw. Psychotherapeutenpraxen. Beratungsschwerpunkte betreffen in ihrer eigenen Praxis für Ernährungstherapie und Supervision Menschen mit Adipositas,  Essstörungen- und Fettstoffwechselerkrankungen. Als Supervisorin begleitet sie Kommunikationsprozesse in Teams, Gruppen sowie Einzelgesprächen. Darüber hinaus ist sie seit vielen Jahren als Dozentin mit mehreren Lehraufträgen im Bereich Ernährung und Beratung an Bildungseinrichtungen tätig.

   

Stephanie Tölle
Dipl. Ernährungsberaterin; BSc Diabetestherapeutin
Dozentin und Fachrat FFHS

Stephanie Tölle verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Ernährungsberatung und Ernährungstherapie. Ihre Kernkompetenzen sind die Bereiche Diabetes mellitus und Adipositas/Bariatrie. Sie führt selbstständig das Zentrum für Diabetestherapie und Ernährungsberatung Zürich (ZdbZ) und arbeitet neben der Beratung als Koordinatorin für klinische Studien. Des Weiteren führt sie diverse Lehraufträge für Gesundheitsberufen aus.     
 

Daniel Wieland
MSc Life Sciences, Ing. FH Milchwirtschaft, MAS Bildungsmanagement & Lehrgestaltung

Daniel Wieland ist Geschäftsführer der schweizerischen Ausbildungsplattform der Milchberufe und hat diverse Lehraufträge an der BFH und der FFHS. Er hat langjährige Erfahrung in Produktion, Qualitätsmanagement und Entwicklung von Lebensmitteln und als Verantwortlicher für ein Produktkennzeichnungssystem im Lebensmittelbereich.

 

Franziska Wimmer
Master of Economics, lic.rer.pol., Wirtschaftswissenschaften

Franziska Wimmer ist Marketingdozentin im BSc Ernährung & Diätik. Sie ist Trainerin und Beraterin an der FFHS, HWZ, SGO Business School, WKS KV, BZZ, MBSZ. Führende Funktionen bis hin zur Geschäftsleitung hatte Sie in den Branchen Logistik, Tourismus, Bildung und Sport. Der fachliche Fokus liegt in den Bereichen Marketing, Kommunikation und strategischem Management.

 

Isabel Zihlmann
Dipl.oec.troph., MPH
Ernährungs- und Gesundheitswissenschaftlerin, Dozentin FFHS

Isabel Zihlmann hat langjährige Mandate im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention und konzipiert, leitet und evaluiert im Rahmen dieser Mandate gesundheitsförderliche Projekte und Programme. Sie ist Geschäftsführerin ihrer Firma ess-kultesse – Ernährung im Kontext, Vorstandsmitglied von Public Health Schweiz und Mitglied des Expertenausschusses «Gesundheitsförderung und Prävention» der Oberrheinkonferenz ORK.

 

Natalie Zumbrunn-Loosli
BSc Ernährungsberaterin SVDE; Beraterin SGGT; Eidg. Fachausweis Ausbildnerin
Ernährungsberaterin; Ausbildnerin; Dozentin und Fachrat FFHS

Natalie Zumbrunn-Loosli hat langjährige Erfahrung im Beraten von unterschiedlichen Klienten und Institutionen und hat diverse Lehraufträge bei Gesundheitsberufen. Sie ist Geschäftsleiterin des KEP – Kompetenzzentrums für Ernährungspsychologie in Zürich. Ihre Ernährungsberatungsschwerpunkte sind die Fachbereiche Diabetes mellitus, Adipositas/Bariatrie sowie Senioren/Gerontologie. Daneben führt sie diverse Projekte im Gesundheitsbereich durch wie Ernährungskonzepte erstellen für Verpflegungsbetriebe und deren Schulungen. Sie ist Autorin von Büchern und Schulungsbroschüren.