Welches Studium passt zu mir? Sehen Sie auf einen Blick, welche Studiengänge für Sie in Frage kommen

Human Computer Interaction

User Interfaces als Schlüssel zum System

IT-Systeme sind heute von Beruf und Alltag nicht mehr wegzudenken und unterstützen den Menschen bei einer Vielzahl von Aufgaben. Umso wichtiger ist es, neben den technischen Aspekten auch die Bedürfnisse der Benutzer zu berücksichtigen. Die Vertiefung Human Computer Interaction geht auf die benutzer- und kontextgerechte Gestaltung von IT-Systemen ein und befähigt Sie, IT-Anwendungsprojekte aus ganzheitlicher Perspektive zu entwickeln.

 

Vertiefung Human Computer Interaction
6. Sem.

Wahrnehmung und Informationsverarbeitung beim Menschen

     
7. Sem. Interaktionsformen und -systeme Smart Information Systems Wirtschafts-
recht
Wahlmodul
8. Sem. Entwicklung interaktiver Systeme Seminararbeit inkl. wissenschaftliches Arbeiten Installation und Konfiguration von Serverdiensten Wahlmodul
9. Sem. Anwendungsgebiete der Human Computer Interaction Bachelor-Thesis

Kolloquium

 


Karriere und Perspektiven

Nach Abschluss dieser Vertiefung haben Sie die besten Voraussetzungen für den Einstieg in leitende Positionen in folgenden Bereichen:

  • User Interface Entwicklung
  • Software Architecture
  • Requirements Engineering
  • Projektleitung

 

Abschluss, Titel und Anerkennung

Bachelor of Science SUPSI in Wirtschaftinformatik mit Vertiefung in E-Business.

Diplom einer gesamtschweizerisch anerkannten Fachhochschule und international anerkannter Titel.

Zurück zum Studiengang