Welches Studium passt zu mir? Sehen Sie auf einen Blick, welche Studiengänge für Sie in Frage kommen

Kurse

Das Kursprogramm des Learning Center umfasst Weiterbildungsangebote im Bereich Didaktik und E-Learning. Die Inhalte werden durch das Learning Center und das Institut für Fernstudien- und eLearningforschung (IFeL) entwickelt und laufend an neueste Erkenntnisse und aktuelle Trends angepasst.
 

Orientieren Sie sich über das Gesamtkursprogramm oder in den einzelnen Kategorien (CAS, Workshop, Webinar). Die detaillierten Beschreibungen entnehmen Sie in dem einzelnen Kursangebot.
 

Für eine umfassende Weiterbildung im Bereich E-Learning bzw. Blended Learning empfehlen wir Ihnen das CAS eDidactics – Mediengestütztes Lehren und Lernen.
 

Vergangene Events anzeigen

2017

Wann Was Wo
April
20.04.

Thema, Details und Infos folgen!

Anschliessend besteht die Möglichkeit, das Gelernte selber umzusetzen und bei Fragen steht Ihnen das Learning Center der FFHS online zur Verfügung.

Zielgruppe

FFHS-Dozierende

Voraussetzungen

Gute Internet-Verbindung, Kopfhörer, Mikrophon (Headset)

Referent

Learning Center FFHS

Ort

Online unter: https://collab.switch.ch/webinar-20min/

Kosten & Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Keine Anmeldung nötig.
Für Fragen zum Webinar wenden Sie sich bitte an das Learning Center.

 

Online: https://collab.switch.ch/webinar-20min/
24.04. - 21.05.

Mit zunehmenden Online-Lernangeboten steigt der Bedarf an qualifizierten Personen im Bereich E-Learning bzw. Blended Learning. Im CAS eDidactics erwerben Sie die notwendigen Qualifikationen, um den Ansprüchen an die Lehre gerecht werden zu können.

Das CAS ist in zehn Themenblöcke aufgeteilt. Diese können einzeln, in beliebiger Reihenfolge oder komplett als CAS-Lehrgang belegt werden. Block 8 widmet sich folgenden Schwerpunkten:

Die technischen Anforderungen, Werkzeuge sowie Formate für Multimedia-Produktionen stehen im Zentrum dieses Blocks. Sie erarbeiten dabei ein Drehbuch für ein eigenes Lernvideo. Nach einer Einführung in die Video- und Audiobearbeitung erstellen und publizieren Sie in ersten Versuchen Lernvideos. Ausserdem erhalten Sie in diesem Block einen Einblick in das Mobile Learning.

 

Neben dem über unsere Lernplattform Moodle begleiteten Online-Studium sind in diesem Block enthalten:

  • Workshop «Video- und Audiowerkstatt»
  • Webinar «Mobile Learning»

 

Mehr Infos zum CAS eDidactics.

Für die Anmeldung zu diesem Block nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Online (80 %) / FFHS-Regionalzentrum Regensdorf
25.04.

Eine gute Geschichte kann inspirieren, erklären, anregen, bewegen, aktivieren, verbinden und noch mehr.

Doch wie finden Sie für Ihre eigene Unterrichtssituation das passende Geschichtenformat? Und wie können Sie es anstellen, dass Ihre Geschichte im Unterricht einen Mehrwert schafft?

In diesem Flipped Webinar lernen Sie unterschiedliche Erzählformate- und Methoden kennen und Sie entwerfen ein konkretes Geschichtenszenario für Ihren Unterricht.

Das Webinar eignet sich auch für Storytelling-Newbies. Das Einzige, das Sie brauchen, sind Ideen, an welcher Stelle in Ihrem Unterricht Storytelling zum Einsatz kommen könnte…

Voraussetzungen & Vorbereitung

  • Gute Internet-Verbindung, Kopfhörer, Mikrophon (Headset)
  • Benutzung von PC oder Laptop empfohlen
  • Da wir die Zeit im Webinar brauchen werden, um uns auszutauschen und möglichst viel selbst ausprobieren zu können, bedarf es einer sorgfältigen Vorbereitung Ihrerseits. Halten Sie sich deshalb im Vorfeld ca. 30 Minuten zur individuellen Einstimmung auf das Webinar frei.

Nachbereitung

Nach dem Workshop stehen Ihnen das LC und IFeL für die technische und methodische Umsetzung des Gelernten gerne zur Seite.

Referentin

Nicole Bittel, wissenschaftliche Mitarbeiterin IFeL, FFHS

Kosten & Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bis 11.04.2017
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Da es sich um ein Angebot für Dozierende handelt, werden Anmeldungen von FFHS Dozierenden prioritär behandelt.  
Für Fragen wenden Sie sich bitte an Nicole Bittel.

Zur Anmeldung für diesen virtuellen Workshop geht es hier: Online Formuar

Link zum Adobe Connect Raum: https://collab.switch.ch/storytelling_praxis/

Online
Mai
08.05.

Multimedia Stories sind Geschichten, die mit digitalen Inhalten (wie Bildern, Fotos, Video, Ton und Text) angereichert werden. Sie eignen sich dabei besonders gut für eine intensive Auseinandersetzung der Studierenden mit einem Thema z.B. in Form einer Abschlussarbeit. Denn eine multimediale Story zu kreieren, verlangt neben der Aneignung von Medienkompetenz auch eine sorgfältige Recherche und inhaltliche Vorbereitung.

Beispiel aus der Praxis
Marketingstudierende entscheiden sich dafür, im Rahmen einer Semesterarbeit eine kurzes Werbevideo für ihre Hochschule zu produzieren. Sie suchen nach einer Idee für eine gute Geschichte, entwerfen das dazugehörige Storyboard (das Drehbuch) und gestalten geeignete Bildern und Fotos, um ihre Geschichte zu visualisieren. Anschliessend produzieren sie das Audio und fügen die einzelnen Medien zu einer digitalen Story zusammen und teilen diese mit Mitstudenten und Dozenten.

Aktivitäten

In diesem Workshop bekommen Sie eine Schritt-für-Schritt Anleitung an die Hand, die Ihnen zeigt, wie eine digitale Story entsteht. Ausserdem erhalten Sie anhand von Beispielen aus dem Unterricht einen Einblick in den Mehrwert dieses Formats. Schliesslich produzieren Sie Ihre eigene Multimediastory, indem Sie:

  • ein Storyboard entwerfen
  • der Geschichte Bilder bzw. Fotos und Ton hinzufügen und
  • alle Elemente zu einer digitalen Story zusammenschneiden

Vorbereitung

Nehmen Sie sich im Vorfeld einen Augenblick Zeit und überlegen Sie sich, wo in Ihrem Unterricht solche multimedialen Geschichten einen Mehrwert bieten könnten und bringen Sie Ihre Ideen gerne in den Workshop ein.

Zielgruppe

Wenn Sie Interesse bzw. Vorerfahrung im Umgang mit digitalen Videobearbeitungsprogrammen mitbringen und sich vorstellen können, die Produktion von digitalen Stories in Ihrem Unterricht einzusetzen, dann sind Sie in diesem Workshop genau richtig.

Voraussetzungen

Gute Internet-Verbindung, Kopfhörer, Mikrophon (Headset)

Benutzung eines PC oder Laptops wird sehr empfohlen

Nachbereitung

Nach dem Workshop stehen Ihnen das LC und IFeL für die technische und methodische Umsetzung des Gelernten gerne zur Seite.

Workshopleitung

Dr. Luca Botturi leitet seit 10 Jahren Projekte im Bereich Digital Storytelling, in erster Linie in internationalen Entwicklungsprojekten (in Brasilien, Mexiko, Kroatien und nächstes Jahr in Aserbaidschan), aber auch in der Schweiz und Italien.

Menschen zu helfen, ihre Geschichten zu erzählen, ist ein mächtiger Katalysator für Reflexion und Wandel. Darüberhinaus ist es ein Ansporn für die angemessene Integration von digitalen Technologien in der Bildung.

Kosten & Anmeldung

  • Fr. 50.-- * (Für Dozierende der FFHS und Teilnehmende des CAS-eDidactics werden die Kosten von der FFHS übernommen.)
  • Anmeldung bis 1.05.2017
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher werden Anmeldungen von FFHS Dozierenden und Studierenden prioritär behandelt.
  • Für Fragen wenden Sie sich bitte an Nicole Bittel.

Zur Anmeldung für diesen virtuellen Workshop geht es hier: Online Formular

Link zum Adobe Connect Raum: https://collab.switch.ch/multimediastories/

https://collab.switch.ch/multimediastories/
16.05.

Was ist unter Mobile Learning zu verstehen? Welche Möglichkeiten und welchen Nutzen bietet Mobile Learning?

Mobiles Lernen gilt nun schon seit beinahe 10 Jahren als Trendthema. Vielerorts sind Inhalte und Kurse dank Responsive Design über Tablets oder sogar auf noch kleineren Endgeräten abrufbar. Die technischen Hindernisse sind überwunden. Echtes mobiles Lernen ist für Studierende jedoch oft nicht möglich, da Lerninhalte und Lernaktivitäten nicht auf die Besonderheiten der mobilen Nutzung Rücksicht nehmen. Kurze Lernhäppchen, kontinuierliche Trainings und Mobile First Design sind einige der vielversprechenden Prinzipien, die echtes Mobile Learning in Zukunft ermöglichen sollen.

In diesem Webinar erörtern und vertiefen wir gemeinsam einige der vorgeschlagenen Prinzipien und suchen nach weiteren konkreten Lösungen, um unsere Kurse mobiler zu gestalten.

Dieses Webinar wird im Rahmen von Block 8 aus dem CAS eDidactics geführt, kann aber auch unabhängig davon besucht werden.

Zielgruppe

Das Webinar ist offen für alle Interessierten.

Voraussetzungen

Gute Internetverbindung, Kopfhörer und Mikrophon (Headset)

Referent

Ueli Zumkehr

Ort

Online unter: https://collab.switch.ch/interakivelernapp/

Kosten & Anmeldung

  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Anmeldung bis 02.05.2017. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
  • Die Anmeldebestätigung sowie weitere Informationen erhalten Sie bis eine Woche vor Kursbeginn per E-Mail.
  • Für Fragen zum Webinar wenden Sie sich bitte an Ueli Zumkehr.

Für die Anmeldung zu diesem Webinar nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Online
29.05. - 25.06.

Mit zunehmenden Online-Lernangeboten steigt der Bedarf an qualifizierten Personen im Bereich E-Learning bzw. Blended Learning. Im CAS eDidactics erwerben Sie die notwendigen Qualifikationen, um den Ansprüchen an die Lehre gerecht werden zu können.

Das CAS ist in zehn Themenblöcke aufgeteilt. Diese können einzeln, in beliebiger Reihenfolge oder komplett als CAS-Lehrgang belegt werden. Block 9 widmet sich folgenden Schwerpunkten:

In diesem Block beschäftigen Sie sich mit den psychologischen Faktoren des Lernens mit Medien. Darunter fallen in erster Linie Fragen zur Überlastung des Arbeitsgedächtnisses und wie diese Überlastung verhindert werden kann. Sie lernen hierzu die Kognitive Theorie des Multimedialen Lernens (Cognitive Theory of Multimedia Learning - CTML) und weitere theoretische Ansätze anhand praktischer Beispiele kennen. Ausserdem beleuchten Sie die Rolle der Emotionen beim Lernen und befassen sich mit sozialpsychologischen Aspekten, etwa den Einflüssen von anderen Studierenden, von Dozierenden und weiteren Akteuren. Sie erhalten in diesem Block zudem einen Einblick zu Personalisierung im E-Learning und erfahren was Adaptives Lernen ist.

 

Neben dem über unsere Lernplattform Moodle begleiteten Online-Studium sind in diesem Block enthalten:

  • Workshop «Cognitive Theory of Multimedia Learning (CTML)»
  • Webinar «Personalisierung im E-Learning»

 

Mehr Infos zum CAS eDidactics.

Für die Anmeldung zu diesem Block nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Online (80 %) / FFHS-Regionalzentrum Regensdorf
Juni
20.06.

Was bedeuten Personalisierung und Individualisierung im E-Learning. Was ist Adaptives Lernen?

In diesem Webinar erhalten Sie Einblick in das Thema der Personalisierung und Individualisierung im E-Learning. Sie erfahren dabei, wie E-Learningszenarien adaptiv gestaltet und umgesetzt werden können.

Dieses Webinar wird im Rahmen von Block 9 aus dem CAS eDidactics geführt, kann aber auch unabhängig davon besucht werden.

Zielgruppe

Das Webinar ist offen für alle Interessierten.

Voraussetzungen

Gute Internetverbindung, Kopfhörer und Mikrophon (Headset)

Referent

Anna Lupandina, wissenschaftliche Mitarbeiterin FFHS

Ort

Online unter: https://collab.switch.ch/personalisierung_e-learning/

Kosten & Anmeldung

  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Anmeldung bis 06.06.2017. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
  • Die Anmeldebestätigung sowie weitere Informationen erhalten Sie bis eine Woche vor Kursbeginn per E-Mail.
  • Für Fragen zum Webinar wenden Sie sich bitte an Marc Garbely.

Für die Anmeldung zu diesem Webinar nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Online
20.06.

Thema, Details und Infos folgen!

Anschliessend besteht die Möglichkeit, das Gelernte selber umzusetzen und bei Fragen steht Ihnen das Learning Center der FFHS online zur Verfügung.

Zielgruppe

FFHS-Dozierende

Voraussetzungen

Gute Internet-Verbindung, Kopfhörer, Mikrophon (Headset)

Referent

Learning Center FFHS

Ort

Online unter: https://collab.switch.ch/webinar-20min/

Kosten & Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Keine Anmeldung nötig.
Für Fragen zum Webinar wenden Sie sich bitte an das Learning Center.

 

Online: https://collab.switch.ch/webinar-20min/
Juli
20.07.

Thema, Details und Infos folgen!

Anschliessend besteht die Möglichkeit, das Gelernte selber umzusetzen und bei Fragen steht Ihnen das Learning Center der FFHS online zur Verfügung.

Zielgruppe

FFHS-Dozierende

Voraussetzungen

Gute Internet-Verbindung, Kopfhörer, Mikrophon (Headset)

Referent

Learning Center FFHS

Ort

Online unter: https://collab.switch.ch/webinar-20min/

Kosten & Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Keine Anmeldung nötig.
Für Fragen zum Webinar wenden Sie sich bitte an das Learning Center.

 

Online: https://collab.switch.ch/webinar-20min/
August
07.08. - 03.09.

Mit zunehmenden Online-Lernangeboten steigt der Bedarf an qualifizierten Personen im Bereich E-Learning bzw. Blended Learning. Im CAS eDidactics erwerben Sie die notwendigen Qualifikationen, um den Ansprüchen an die Lehre gerecht werden zu können.

Das CAS besteht aus acht thematischen Ausbildungsblöcken und der Abschlussarbeit. Die Ausbildungsblöcke können einzeln, in beliebiger Reihenfolge oder mit der Abschlussarbeit komplett als CAS-Lehrgang belegt werden. Block 1 widmet sich folgenden Schwerpunkten:

 

In diesem Ausbildungsblock erfolgt die Einführung in das mediengestützte Lehren und Lernen. Sie machen sich zunächst allgemein mit der Lernumgebung "Moodle" vertraut und richten dabei Ihr persönliches Nutzerprofil ein. Im Workshop lernen Sie Moodle weiter kennen. Sie werden in der Lage sein, einfache Online-Lernaktivitäten selbstständig in Moodle einzurichten sowie online zu kommunizieren. Weiter werden in diesem Ausbildungsblock Qualitätsmerkmale für das betreute Online-Lehren erarbeitet. Sie kennen Qualitätsmerkmale guten Unterrichts und können die Qualität von E-Learning-Angeboten einschätzen. Ziel ist es zudem, Verständnis für die Rolle der Lehrperson (E-Dozent) als Lernbegleiter (E-Coach) zu entwickeln. Ebenfalls wird E-Learning aus der Sicht der Lernenden betrachtet. Im Webinar erhalten Sie schliesslich einen Einblick in aktuelle Fokusse und Trends des E-Learning.

 

Neben dem über unsere Lernplattform Moodle begleiteten Online-Studium sind in diesem Block enthalten:

  • Workshop "Einführung und Moodle kompakt 1"
  • Webinar "Ausblick Learning-Technologien"

 

Mehr Infos zum CAS eDidactics.

Für die Anmeldung zu diesem Block nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Online (80 %) / FFHS-Regionalzentrum Regensdorf
29.08.

Welche Trends werden die Learning-Technologien der Zukunft prägen?

In diesem Webinar erhalten Sie Einblick in aktuelle Entwicklungen sowie Trends im Bereich des E-Learning. Aktuelle und bevorstehende Ansätze und Technologien werden dabei vorgestellt und diskutiert.

Dieses Webinar wird im Rahmen von Block 1 aus dem CAS eDidactics geführt, kann aber auch unabhängig davon besucht werden.

Zielgruppe

Das Webinar ist offen für alle Interessierten.

Voraussetzungen

Gute Internetverbindung, Kopfhörer und Mikrophon (Headset)

Referent

Prof. Willi Bernhard, Dozierender und Bereichsleiter für Dienstleistungen IFeL, FFHS

Ort

Online unter: https://collab.switch.ch/trend5-ausblick

Kosten & Anmeldung

  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Anmeldung bis 15.08.2017. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
  • Die Anmeldebestätigung sowie weitere Informationen erhalten Sie bis eine Woche vor Kursbeginn per E-Mail.
  • Für Fragen zum Webinar wenden Sie sich bitte an Prof. Willi Bernhard.

Für die Anmeldung zu diesem Webinar nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Online: https://collab.switch.ch/trend5-ausblick
September
11.09. - 08.10.

Mit zunehmenden Online-Lernangeboten steigt der Bedarf an qualifizierten Personen im Bereich E-Learning bzw. Blended Learning. Im CAS eDidactics erwerben Sie die notwendigen Qualifikationen, um den Ansprüchen an die Lehre gerecht werden zu können.

Das CAS besteht aus acht thematischen Ausbildungsblöcken und der Abschlussarbeit. Die Ausbildungsblöcke können einzeln, in beliebiger Reihenfolge oder mit der Abschlussarbeit komplett als CAS-Lehrgang belegt werden. Block 2 widmet sich folgenden Schwerpunkten:

 

In diesem Ausbildungsblock konzipieren Sie Ihr eigenes Online-Lernangebot. Wir stellen Ihnen ein möglichst komplettes und auf vielfältige Situationen anpassbares Planungsmodell vor, welches Sie schrittweise zum fertigen Konzept führt. Dabei werden wir insbesondere auf die spezielle Situation des E-Learning und des Fernstudiums eingehen. In einem Zweierteam geben Sie sich gegenseitig Feedback zum Konzept. Am Ende des Ausbildungsblocks sind Sie in der Lage, Grobziele für ein eigenes Lernangebot zu definieren und entsprechende Lernziele abzuleiten, Inhalte auszuwählen sowie eine Grobplanung zu Ihrem Methoden- und Medieneinsatz zu erstellen. Sie berücksichtigen dabei die wichtigsten Aspekte der Fernstudiendidaktik und des E-Learning.

 

Neben dem über unsere Lernplattform Moodle begleiteten Online-Studium ist in diesem Block enthalten:

  • Webinar "Kompetenzorientierte Didaktik"

 

Mehr Infos zum CAS eDidactics.

Für die Anmeldung zu diesem Block nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Online
12.09.

In Planung

Online
20.09.

Thema, Details und Infos folgen!

Anschliessend besteht die Möglichkeit, das Gelernte selber umzusetzen und bei Fragen steht Ihnen das Learning Center der FFHS online zur Verfügung.

Zielgruppe

FFHS-Dozierende

Voraussetzungen

Gute Internet-Verbindung, Kopfhörer, Mikrophon (Headset)

Referent

Learning Center FFHS

Ort

Online unter: https://collab.switch.ch/webinar-20min/

Kosten & Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Keine Anmeldung nötig.
Für Fragen zum Webinar wenden Sie sich bitte an das Learning Center.

 

Online: https://collab.switch.ch/webinar-20min/
Oktober
16.10. - 12.11.

Mit zunehmenden Online-Lernangeboten steigt der Bedarf an qualifizierten Personen im Bereich E-Learning bzw. Blended Learning. Im CAS eDidactics erwerben Sie die notwendigen Qualifikationen, um den Ansprüchen an die Lehre gerecht werden zu können.

 

Das CAS besteht aus acht thematischen Ausbildungsblöcken und der Abschlussarbeit. Die Ausbildungsblöcke können einzeln, in beliebiger Reihenfolge oder mit der Abschlussarbeit komplett als CAS-Lehrgang belegt werden. Block 3 widmet sich folgenden Schwerpunkten:

 

In diesem Ausbildungsblock lernen Sie (weitere) Online-Lernaktivitäten sowie deren Vor- und Nachteile kennen. Auf der Lernplattform Moodle üben Sie, diese Lernaktivitäten selbstständig einzurichten und können so später je nach Lernzielen passende Lern-Arrangements gestalten. Sie befassen sich weiter mit E-Assessment und den wichtigsten Grundsätzen guter Prüfungen. Hierbei lernen Sie anhand von praktischen Beispielen etwa auch, wie gute Multiple-Choice-Fragen erarbeitet und online umgesetzt werden.

 

Neben dem über unsere Lernplattform Moodle begleiteten Online-Studium sind in diesem Block enthalten:

  • Workshop "Herstellen guter Multiple-Choice-Fragen"
  • Webinar "Moodle-Aktivitäten"

 

Mehr Infos zum CAS eDidactics.

Für die Anmeldung zu diesem Block nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Online (80 %) / FFHS-Regionalzentrum Regensdorf
20.10.

Thema, Details und Infos folgen!

Anschliessend besteht die Möglichkeit, das Gelernte selber umzusetzen und bei Fragen steht Ihnen das Learning Center der FFHS online zur Verfügung.

Zielgruppe

FFHS-Dozierende

Voraussetzungen

Gute Internet-Verbindung, Kopfhörer, Mikrophon (Headset)

Referent

Learning Center FFHS

Ort

Online unter: https://collab.switch.ch/webinar-20min/

Kosten & Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Keine Anmeldung nötig.
Für Fragen zum Webinar wenden Sie sich bitte an das Learning Center.

 

Online: https://collab.switch.ch/webinar-20min/
November
07.11.

Wie werden geeignete Moodle-Aktivitäten eingesetzt?

In diesem Webinar erhalten Sie einen Einblick in verschiedene Moodle-Aktivitäten (u. a. Buch, Glossar, Lektion, Einsendeaufgabe). Die Teilnehmenden aus dem Ausbildungsblock 3 des CAS eDidactics stellen einige Moodle-Aktivitäten vor. Gemeinsam tauschen wir in diesem Webinar unsere Erfahrungen sowie Vor- und Nachteile und Umsetzungsmöglichkeiten bezüglich dieser Moodle-Aktivitäten aus.

Dieses Webinar wird im Rahmen von Block 3 aus dem CAS eDidactics geführt, kann aber auch unabhängig davon besucht werden.

Zielgruppe

Das Webinar ist offen für alle Interessierten.

Voraussetzungen

Gute Internetverbindung, Kopfhörer und Mikrophon (Headset)

Referenten

  • Teilnehmende aus dem Block 3 des CAS eDidactics
  • Barbara Fuhrer, wissenschaftliche Mitarbeiterin FFHS

Ort

Online unter: https://collab.switch.ch/moodleaktivitaeten/

Kosten & Anmeldung

  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Anmeldung bis 24.10.2017. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
  • Die Anmeldebestätigung sowie weitere Informationen erhalten Sie bis eine Woche vor Kursbeginn per E-Mail.
  • Für Fragen zum Webinar wenden Sie sich bitte an Barbara Fuhrer.

Für die Anmeldung zu diesem Webinar nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Online: https://collab.switch.ch/moodleaktivitaeten/
20.11.

Thema, Details und Infos folgen!

Anschliessend besteht die Möglichkeit, das Gelernte selber umzusetzen und bei Fragen steht Ihnen das Learning Center der FFHS online zur Verfügung.

Zielgruppe

FFHS-Dozierende

Voraussetzungen

Gute Internet-Verbindung, Kopfhörer, Mikrophon (Headset)

Referent

Learning Center FFHS

Ort

Online unter: https://collab.switch.ch/webinar-20min/

Kosten & Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Keine Anmeldung nötig.
Für Fragen zum Webinar wenden Sie sich bitte an das Learning Center.

 

Online: https://collab.switch.ch/webinar-20min/
20.11. - 17.12.

Mit zunehmenden Online-Lernangeboten steigt der Bedarf an qualifizierten Personen im Bereich E-Learning bzw. Blended Learning. Im CAS eDidactics erwerben Sie die notwendigen Qualifikationen, um den Ansprüchen an die Lehre gerecht werden zu können.

Das CAS besteht aus acht thematischen Ausbildungsblöcken und der Abschlussarbeit. Die Ausbildungsblöcke können einzeln, in beliebiger Reihenfolge oder mit der Abschlussarbeit komplett als CAS-Lehrgang belegt werden. Block 4 widmet sich folgenden Schwerpunkten:

 

In diesem Ausbildungsblock wird die Betreuung von Online-Lernenden vertieft und geübt. Themenschwerpunkte der Online-Betreuung werden mittels der kollaborativen Methode "Virtuelle Messe" in der Gruppe erarbeitet und diskutiert. Sie nehmen hierbei auch aktiv die Rolle der/s Moderierenden ein. Sie entwickeln ein Verständnis für die Rolle der Lehrperson als Online-Betreuer und eModerator. Im Webinar werden Erkenntnisse zur Online-Kollaboration aus Sicht der Praxis mit Hilfe der Theorie erörtert.

 

Neben dem über unsere Lernplattform Moodle begleiteten Online-Studium sind in diesem Block enthalten:

  • Webinar "Online-Kollaboration"

 

Mehr Infos zum CAS eDidactics.

Für die Anmeldung zu diesem Block nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Online
21.11.

Geben Methoden zur Förderung von Interaktion und Kollaboration dem Fernstudium neue Aspekte? Gibt es Hilfsmittel, welche die Teilnehmenden zur aktiven Mitarbeit in Online-Kollaborationen anregen?

In diesem Webinar werden die technischen und pädagogischen Werkzeuge, mit denen kooperative Lernaufgaben im Fernstudium initiiert, implementiert und angeleitet werden können, betrachtet. Anhand der Methode "Virtuelle Messe" wird aufgezeigt, wie Online-Kollaboration in der Praxis umgesetzt und angewendet werden kann. Das Webinar zielt darauf ab, aktiv Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Praxis auszutauschen.

Dieses Webinar wird im Rahmen von Block 4 aus dem CAS eDidactics geführt, kann aber auch unabhängig davon besucht werden.

Zielgruppe

Das Webinar ist offen für alle Interessierten.

Voraussetzungen

Gute Internetverbindung, Kopfhörer und Mikrophon (Headset)

Referenten

  • Nicole Bittel, wissenschaftliche Mitarbeiterin FFHS
  • Ursula Deriu, Dozentin FFHS

Ort

Online unter: https://collab.switch.ch/online-kollaboration-moodle-2

Kosten & Anmeldung

  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Anmeldung bis 07.11.2017. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
  • Die Anmeldebestätigung sowie weitere Informationen erhalten Sie bis eine Woche vor Kursbeginn per E-Mail.
  • Für Fragen zum Webinar wenden Sie sich bitte an Nicole Bittel,.

Für die Anmeldung zu diesem Webinar nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Online: https://collab.switch.ch/online-kollaboration-moodle-2
Dezember
20.12.

Thema, Details und Infos folgen!

Anschliessend besteht die Möglichkeit, das Gelernte selber umzusetzen und bei Fragen steht Ihnen das Learning Center der FFHS online zur Verfügung.

Zielgruppe

FFHS-Dozierende

Voraussetzungen

Gute Internet-Verbindung, Kopfhörer, Mikrophon (Headset)

Referent

Learning Center FFHS

Ort

Online unter: https://collab.switch.ch/webinar-20min/

Kosten & Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Keine Anmeldung nötig.
Für Fragen zum Webinar wenden Sie sich bitte an das Learning Center.

 

Online: https://collab.switch.ch/webinar-20min/
Kalender abonnieren

Diese Seite weiterempfehlen