CAS Full-Stack Development

Von der Konzeption und der Entwicklung bis hin zum Deployment von Web-Anwendungen werden Sie in diesem CAS die modernsten client- und serverseitigen Web-Technologien kennenlernen und anwenden. Etablierte Entwicklungswerkzeuge stehen dabei genauso im Fokus wie Trends in den Bereichen Usability und Accessability. 

Bei der Entwicklung professioneller Web-Anwendungen werden sowohl clientseitige als auch serverseitige Technologien eingesetzt, welche zu einer runden Anwendung orchestriert werden müssen. Das gelingt dann am besten, wenn die Benutzeranforderungen frühzeitig erkannt und zielführend modelliert werden.

In dieser Weiterbildung werden Sie alle relevanten und modernen Technologien kennenlernen und anwenden, die Sie befähigen komplexe, verteilte Web-Anwendungen erfolgreich umzusetzen. Sie werden sich mit clientseitigen (JavaScript) und serverseitigen Programmiersprachen (Python) und Frameworks (Django, React), mit modernsten Datenbanksystemen (SQL, NoSQL) und Deployment-Technologien (Container) vertraut machen.

Key Information

Degree: Certificate of Advanced Studies in Full-Stack Development

Start: Februar

Duration: 1 Terms

Mode of Study: Blended Learning

Credits (ECTS): 10

Registration deadline: 15. Dezember

Fees: CHF 4'550

Course

Das CAS Full-Stack Development behandelt die Implementierung einer modernen Webapplikation vom Backend bis zum Frontend sowie einer Datenbankanbindung. Folgende Schwerpunkte werden vermittelt:

  • JavaScript für Fortgeschrittene
  • Python Grundlagen
  • Python für Fortgeschrittene 
  • Container und Deployment
  • Datenbanksysteme (SQL, NoSQL)
  • APIs
  • Frameworks (Django, React)

Das CAS Web Engineering ist Teil des Weiterbildungsmasters MAS Web for Business und des DAS Web Engineering. Das CAS steht Teilnehmenden auch losgelöst vom MAS offen.
 

Als einzige Fachhochschule der Schweiz bietet die FFHS alle Studiengänge im Blended Learning-Modell an. Diese innovative Ausbildungsform kombiniert die Vorteile des E-Learning mit jenen des traditionellen Unterrichts – für grösste zeitliche Flexibilität.

Das Studium an der FFHS besteht aus:

  • 80% Selbststudium unterstützt durch unsere Online-Lernplattform
  • 20% Face-to-Face-Unterricht im FFHS-Regionalzentrum in Zürich oder Bern (1 Samstag pro Monat)

Mehr zum Studienmodell

Organisational Aspects

  • Start: Februar
  • Dauer CAS: 1 Semester
  • Studienorte: Zürich, Bern
  • Anmeldeschluss: 15. Dezember (mit Studienplatzgarantie) spätere Anmeldungen je nach verfügbaren Studienplätzen möglich. 
  • Berufliches Umfeld: 80 bis 100 Prozent Berufstätigkeit möglich

CHF 4'400.- (inkl. Lehrmittel, Lernplattform, (Online-) Betreuung, ordentliche Prüfungsgebühren). Hinzu kommt eine Einschreibegebühr von CHF 150.-.

Das CAS Full-Stack Development baut auf den Abgangskompetenzen des CAS Web Fundamentals auf. Falls entsprechende Kenntnisse in den Bereichen HTML5, CSS3 und Javascript nicht vorhanden sind, sollte das CAS Web Fundamentals vorgängig besucht werden.
 
Folgende Personen werden zu den CAS zugelassen, sofern sie über mehrjährige qualifizierte Berufspraxis verfügen:

  • Absolventen von Hochschulen (Universität, ETH, FH, PH)
  • Absolventen einer höheren Fachschule
  • Inhaber eines eidgenössischen Fachausweises oder eines eidgenössischen Diploms

Über die Zulassung von Personen, die die genannten Anforderungen zum CAS nicht erfüllen, jedoch über mehrjährige, relevante Berufserfahrung verfügen, entscheidet die Fernfachhochschule Schweiz «sur dossier».