CAS IT and Law

Lernen Sie die Essentials zu IT-Vertragsrecht, Datenschutz und Datenspeicherung im E-Business.

Das CAS IT and Law vermittelt Ihnen das umfassende Wissen zu rechtlichen Aspekten der IT wie IT-Vertragswesen, Datenschutz (u. a. Big Data; Cloud Computing), Records Management und Urheberrecht sowie zu den wichtigsten Erkenntnissen aktueller Themen der Geschäftsabwicklung im Internet (E-Business) und möglichen Risiken und Gefahren des Internets (Cybercrime) des 21. Jahrhunderts.

Key Information

Degree: Certificate of Advanced Studies in IT and Law

Start: Februar

Duration: 1 Terms

Study locations: Zürich

Mode of Study: Blended Learning

Credits (ECTS): 15

Registration deadline: 30. November

Fees: CHF 6'750

Course

Das CAS IT and Law umfasst drei Module, welche aufeinander abgestimmt sind und innerhalb eines Semesters stattfinden. Jedes Modul umfasst einen Workload von 150 Stunden (5 ECTS-Credits pro Modul).

IT-Vertragsrecht

  • IT-Dienstleistungen und -Projekte
  • Kauf und Miete von Hardware
  • Technologie- und Datentransfer
  • Software-Lizenzvertrag

Datenschutz

  • Datenschutzpolicies und -richtlinien
  • Aufbau eines Datenschutzmanagements
  • Disclaimer und Datenschutzerklärungen für Website
  • Outsourcing und Datenbekanntgabe ins Ausland
  • Umsetzung von Datenschutz im Unternehmen

E-Business, Records Management and Cybercrime

  • IT Access-, Hosting- und Service Provider-Verträge
  • Urheberrechte
  • Records Management (Aufbewahrung, Archivierung)
  • anwendbares Recht im E-Business
  • Cybercrime: Hacking, Skimming, Spionage, Cybermobbing etc.

Das CAS IT and Law ist Teil des MAS Business Law und des MAS Web for Business und kann auch einzeln belegt werden.

Als einzige Fachhochschule der Schweiz bietet die FFHS alle Studiengänge im Blended Learning-Modell an. Diese innovative Ausbildungsform kombiniert die Vorteile des E-Learning mit jenen des traditionellen Unterrichts – für grösste zeitliche Flexibilität.

Das Studium an der FFHS besteht aus:

  • 80% Selbststudium unterstützt durch unsere Online-Lernplattform
  • 20% Face-to-Face-Unterricht im FFHS-Campus in Zürich oder Bern (jeden 2. Samstag im Monat)

Mehr zum Studienmodell

Organisational Aspects

Das CAS IT and Law findet im Rahmen des Weiterbildungsmasters MAS Business Law statt. Das CAS steht Teilnehmenden auch losgelöst vom MAS offen.

  • Start: Mitte Februar (Frühlingssemester)
  • Dauer: 1 Semester
  • Anmeldeschluss: 30. November (mit Studienplatzgarantie) spätere Anmeldungen je nach verfügbaren Studienplätzen möglich
  • Studienorte: Zürich (Bern auf Anfrage). 
  • Berufliches Umfeld: 80% Berufstätigkeit empfohlen
  • Termine: aktueller Stundenplan

CHF 6'600 (inkl. sämtliche Lehrmittel, Nutzung der Lernplattform, (Online-) Betreuung, ordentliche Prüfungsgebühren). Hinzu kommt eine Einschreibegebühr von CHF 150.

Folgende Personen werden zu den CAS zugelassen, sofern sie über mehrjährige qualifizierte Berufspraxis verfügen:

  • Absolventen von Hochschulen (Universität, ETH, FH, PH)
  • Absolventen einer höheren Fachschule
  • Inhaber eines eidgenössischen Fachausweises oder eines eidgenössischen Diploms

Über die Zulassung von Personen, die die genannten Anforderungen zum MAS bzw. zu einem CAS nicht erfüllen, jedoch über mehrjährige, relevante Berufserfahrung verfügen, entscheidet die Fernfachhochschule Schweiz "sur dossier".

Network

Dieser Studiengang wird in Partnerschaft mit ICT-Berufsbildung Schweiz angeboten.

Mit der Partnerschaft setzen die FFHS und ICT-Berufsbildung Schweiz ein Zeichen für eine durchlässige ICT-Bildungslandschaft und fördern den Austausch und die Koordination zwischen der Berufsbildung, insbesondere auch jenen der Tertiär B-Stufe und der hochschulischen Bildung (Tertiär A). Die beiden Partner unterstützen einander zudem bei der Produkt- und der Berufsentwicklung und stellen sich gegenseitig ihr Knowhow und Expertennetzwerk zur Verfügung.

Contact

Dr. Gilles Benedick

Studiengangsleiter a. i.
Phone +41 44 512 09 45