Prof. Dr. Sabine Rohrmann

Dozentin Ernährung & Diätetik

Werdegang

Dr. oec. troph., MPH

Sabine Rohrmann ist Ökotrophologin und interessiert sich besonders für die Zusammenhänge zwischen Ernährung und dem Risiko chronischer Krankheiten, v.a. Krebs. Sie ist Leiterin eines kantonalen Krebsregisters und am Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention der Universität Zürich Leiterin einer Arbeitsgruppe zu Ernährungsepidemiologie.