Institut für Fernstudien- & eLearningforschung (IFeL)

Das Institut für Fernstudien und eLearningforschung (IFeL) untersucht den Einsatz moderner Technologien beim Lernen. Das interdisziplinäre Team des IFeL besteht aus Sozial- und Computerwissenschaftlern und arbeitet mit nationalen und internationalen Partnern zusammen. Es geht nach Design-based-Research-Methodik vor und legt einen Schwerpunkt auf Emotionen beim Lesen und Lernen. Seit Herbst 2016 führt das Institut den UNESCO-Lehrstuhl für personalisiertes und adaptives Fernstudium und untersucht in diesem Kontext Rahmenbedingungen und Implementationskonzepte für personalisiertes und adaptives Lernen.

Forschungsfelder

Die Erforschung und Entwicklung der zukunftsweisenden Anwendungen im E-Learning stehen im Vordergrund unserer Forschungstätigkeiten. Entdecken Sie unsere Forschungsgebiete.

Netzwerk & Partnerschaften

Das Institut für Fernstudien und eLearningforschung (IFeL) pflegt ein breites Netzwerk zu Hochschulen sowie privaten und öffentlichen Organisationen.

Projekte

Einen Überblick über unsere Aktivitäten, Forschungs- und Dienstleistungsprojekte verschaffen Sie sich in diesem Bereich.

UNESCO-Lehrstuhl

Seit bald 20 Jahren forscht die FFHS im Bereich technologiebasiertes Lernen und zählt mit dem Institut für Fernstudien- und eLearningforschung (IFeL) zu einem ausgewählten nationalen und internationalen Netzwerk von E-Learning-Forschenden. 2016 wurden die Forschungsleistungen des Instituts mit einem UNESCO-Lehrstuhl für personalisiertes und adaptives Fernstudium gewürdigt.

TBL-Labor

Das IFeL-Labor für technologiebasiertes Lernen (TBL-Labor) verfügt über Instrumente zur Messung von Augenbewegungen (Eye Tracker), Emotionen im Gesichtsausdruck (FACS) und psychophysiologischen Daten (z.B. Herzschlag, Hautleitfähigkeit).

Publikationen

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an Publikationen des Institut für Fernstudien & eLearningforschung.

Workshops und Webinare

Das Forschungsinstitut IFeL bereitet Interessante Workshops über das selbstregulierende Lernen, technologiegestütztes Lernen und die realistischen Erwartungen vor.

Team

Gerne stellen wir Ihnen unser Forschungsteam mit den Schwerpunkten "Emotionen, Lesen und Lernen" und "Personalisiertes und adaptives Instruktionsdesign" vor.