Blended Learning: Das FFHS Studienmodell

Mit dem Studienmodell der FFHS studieren Sie überwiegend zeit- und ortsunabhängig. Die Kombination von Onlinestudium und Präsenzunterricht ermöglicht es Ihnen, flexibel zu bleiben und ein Hochschulstudium mit Job, Familie und Sport zu vereinbaren.

Studienmodell im Überblick

Unsere Studiengänge sind Berufstätige ausgerichtet, die sich neben beruflichem Engagement, familiären Verpflichtungen oder Spitzensport aus- und weiterbilden möchten.

Eine sinnvolle Kombination verschiedener Lernformen, das so genannte «Blended Learning», ermöglicht ein weitgehend selbstbestimmtes von Ort und Zeit unabhängiges Studium. Gerade so wie es Ihrer persönlichen Lebenssituation am besten entspricht. Ein strukturierter Lernplan führt Sie zu Ihren Lernzielen und erleichtert Ihr persönliches Zeitmanagement.

80 Prozent Selbststudium

Die FFHS stellt Ihnen vor Semesterbeginn alle Lehrmaterialien und das Login zur Online-Lernplattform zu. Gemäss vorgegebenem Lernplan können Sie nun die Etappenziele selbständig erarbeiten. Mittels Lernplattform bleiben Sie während des Selbststudiums virtuell mit Dozierenden und Mitstudierenden verbunden. Verschiedene Formen von E-Learning-Technologien wie Online-Tests, Foren oder Einsatz von Multimedia erleichtern Ihnen das effiziente Erarbeiten bis zum nächsten Treffen mit der Klasse.

20 Prozent Präsenzunterricht

Alle zwei Wochen am Samstag* treffen Sie sich mit Ihrer Klasse zum Face-to-Face-Unterricht. Dieser findet im FFHS-Campus Ihrer Wahl statt – Zürich, Bern, Basel oder Brig. Immer mehr Studiengänge bieten auch Onlineklassen an, in denen Sie sich im virtuellen Unterrichtsraum austauschen können. In kleinen Lerngruppen wird das im Selbststudium erworbene Wissen und Können unter Anleitung der Dozierenden vertieft und konkret angewendet. Sie lösen gemeinsam praxisorientierte Fallstudien, klären Ihre offenen Fragen und profitieren vom Erfahrungsaustausch mit Mitstudierenden und Dozierenden aus unterschiedlichsten Branchen.

Praxisorientiert!

Indem unsere Studierenden Beruf und Studium kombinieren, gelingt der Transfer zwischen Theorie und Praxis besonders gut. Profitieren Sie an der FFHS von einem wertvollen Erfahrungsaustausch mit Dozierenden und Mitstudierenden aus verschiedensten Branchen.

 

*Samstagsunterricht: An jedem zweiten Samstag (09.45-17.00 Uhr)
Montagabend-Unterricht: Jeweils montags (17.45-21.00 Uhr)

Zeitmodelle können variieren.

 

Besuchen Sie die FFHS City!

Ein Rundgang in unserer virtuellen FFHS City gibt Ihnen einen interaktiven Einblick in die FFHS und in unser Studienmodell.

Rundgang starten

Testimonials

Mütter, Väter, Start-up-Gründerinnen, Eishockey-Profis, IT-Manager, Hobbyfliegerinnen - der Hintergrund unserer Studierenden ist vielfältig und bunt. Eines haben sie aber alle gemeinsam: Sie verfolgen ihre Ziele mit Leidenschaft.

Zu den Testimonials

Zertifizierung «Modell F»

Das Label Modell F steht für einen flexiblen Einstieg in Bildungs- und Studiengänge, die zu eidgenössisch anerkannten Abschlüssen und Diplomen führen.

Zu den Vorteilen