Welches Studium passt zu mir? Sehen Sie auf einen Blick, welche Studiengänge für Sie in Frage kommen

Portrait

Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) bietet als eidgenössisch anerkannte Fachhochschule seit 1998 berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Weiterbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Informatik, Engineering, Recht und Gesundheit an. Durch das weitgehend zeit- und ortsunabhängige Studienmodell ist sie eine Studienalternative für all jene, die Berufstätigkeit, Familie und Studium kombinieren möchten. Seit 2017 führt die FFHS einen UNESCO-Lehrstuhl für personalisiertes und adaptives Fernstudium.

Die FFHS führt Regionalzentren in Zürich, Basel, Bern und Brig und beschäftigt rund 100 Mitarbeitende sowie über 400 (Teilzeit-) Dozierende, die das fachliche Wissen praxisorientiert an die knapp 2'300 Studierenden (Stand 2018) vermitteln. In ihren drei Forschungsinstituten betreibt die FFHS gemäss Leistungsauftrag des Bundes anwendungsorientierte Forschung in den Bereichen Web Science, Management & Innovation sowie E-Learning.

Seit 2004 ist die FFHS an die Scuola Universitaria Professionale della Svizzera Italiana (SUPSI) angegliedert und eingebunden in die Gesamtstrategie der SUPSI.

Studienmodell

Mehr...

Organigramm

Mehr...

Standorte

Mehr...

Leistungsauftrag

Mehr...

Milestones

Mehr...

Neuer Campus Zürich

Die FFHS zieht 2021 in die Gleisarena am Zürcher HB. Im neuen Campus werden sowohl topmoderne Unterrichtsräume als auch Arbeitsplätze für Forschung, Lehre und Services der FFHS entstehen.

Mehr erfahren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

In unserem E-Newsletter «FFHS Update» informieren wir Sie vier Mal pro Jahr über Aktuelles rund um die FFHS.

Jetzt anmelden