Dr. Sonja Kahlmeier

Departementsleiterin Gesundheit, Leiterin Forschung Gesundheit und Themenbereich "Bewegung"

Socialmedia
Arbeitsort
Regensdorf
Arbeitstage
MoDiMiDoFr

Werdegang

Sonja Kahlmeier ist seit November 2018 an der FFHS, wo sie sowohl das Departement Gesundheit als auch die dortige Forschung leitet. Neben allgemeinen Public Health Themen und der Lehre ist ihr Schwerpunkt der Themenbereich Bewegung und Gesundheit, wobei sie sich mit policies und Strategien zur Bewegungsförderung, mit transportbezogenen und ökonomischen Ansätzen beschäftigt. Vor der FFHS war sie am Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention (EBPI, ehemals ISPM) der Universität Zürich, und in der Abteilung für Nichtübertragbare Krankheiten und Umwelt des Europäischen Regionalbüros der Weltgesundheitsorganisation WHO tätig, wo sie für dieselben Themen zuständig war. Während über 10 Jahren koordinierte sie auch das Europäische Netzwerk für die Förderung gesundheitswirksamer Bewegung (HEPA Europe), dessen Aufbau sie ab 2005 bei der WHO geleitet hat. Sie hat zudem die Entwicklung der Europäischen Strategie für Bewegung und Gesundheit unterstützt und viele oft zitierte Publikationen zur Bewegungsförderung verfasst.

Sonja Kahlmeier hat einen Master in Umweltnaturwissenschaften der ETH Zürich und ein Doktorat in Epidemiologie der Universität Basel.