Dr. Ivan Moser

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Institut für Fernstudien- und eLearningforschung UNESCO-Lehrstuhl, Wirtschaftsmathematik/-statistik

Socialmedia
Arbeitsort
Brig
Arbeitstage
MoDiMiDoFr

Werdegang

Dr. Ivan Moser ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent an der Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) tätig. Zuvor studierte er an der Universität Bern Psychologie und promovierte dort in der Abteilung für Kognitive Psychologie, Wahrnehmungspsychologie und Methodenlehre. Im Verlaufe seiner Forschungstätigkeit entwickelte Ivan Moser eine zunehmende Faszination für die zahlreichen neuen Möglichkeiten, welche Virtual Reality (VR) als Lerntechnologie eröffnet. Als Leiter von verschiedenen Forschungsprojekten untersucht er an der FFHS das Potential und die Grenzen von virtuellen Lernumgebungen. Ivan Moser befasst sich insbesondere mit der Frage, ob sich VR als kollaborative Lern- und Arbeitsplattform eignet und welche Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einsatz im Fernunterricht gegeben sein müssen.

Forschungsschwerpunkt: Technologie-gestütztes Lernen, Virtual Reality, Adaptives Lernen