Dr. Livia Schwendimann

Dozentin Physiologie

Werdegang

Aus-/Weiterbildung: PhD in Microbiology, MSc in Life Sciences

Livia Schwendimann ist seit einigen Jahren im Bereich Lebensmittelmikrobiologie tätig. Seit diesem Jahr ist sie Dozentin für Lebensmittelmikrobiologie an der FFHS. Zuvor war sie mehrere Jahre bei Agroscope tätig, wo sie verschiedene Projekte zur Lebensmittelsicherheit von Käse und Fleischwaren mit einem speziellen Fokus auf Listeria und Staphylokokkus aureus betreut hat. In dieser Zeit hat sie auch mit dem nationalen sowie europäischen Referenzlabor zusammengearbeitet und ihre Dissertation erarbeitet. Seit 2022 ist sie Projektleiterin bei SQTS, wo sie das Labor sowie die Betriebe in thematischen und methodischen Fragenstellungen der Lebensmittelmikrobiolgie unterstützt.