Dr. Tansu Pancar

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Institut für Fernstudien- und eLearningforschung UNESCO-Lehrstuhl

Arbeitsort
Brig
Arbeitstage
MoDiMiDoFr

Werdegang

Tansu Pancar ist seit 2018 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Fernstudien- und eLearningforschung (IFeL) im Rahmen des UNESCO-Lehrstuhls für am UNESCO-Lehrstuhl für personalisiertes und adaptives Fernstudien tätig. Er hat an der Middle East Technical University in der Türkei im Bereich Informationssysteme promoviert. Bevor er zur FFHS kam, arbeitete er in der Telekommunikationsbranche als Projektmanager. Seine Forschungsinteressen umfassen technologiegestütztes Lernen, Entwicklung und Implementierung von personalisierten und adaptiven Lernumgebungen. Ausserdem arbeitet er an der Entwicklung von Kursinhalten für adaptive und nicht-adaptive Kurse sowie für MOOCs, die von IFeL angeboten werden.

Forschungsfokus: Personalisiertes und adaptives Lernen, Learning Analytics