Welches Studium passt zu mir? Sehen Sie auf einen Blick, welche Studiengänge für Sie in Frage kommen

FFHS-Business Breakfast: Psychologie der Geschäftsmodell-Innovation

Do., 22. November 2018 (8-10 Uhr), Bistro Spitz, Landesmuseum am HB Zürich

Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler. Das gilt auch in der Innovation von Geschäftsmodellen, wo nicht nur die Interessen aus Sicht der Firma befriedigt sondern auch die Einstellungen des Kunden berücksichtigt werden sollten.
Während das Innovationsmanagement in der Regel einen starken Fokus auf mehrheitlich interne betriebswirtschaftliche Prozesse wie Leistungsdefinition oder Wertschöpfungsketten hat, ermöglicht es die Wirtschaftspsychologie diese Vorgehensweise durch Elemente der Kundenwahrnehmung zu erweitern und fördert damit eine passgenauere Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle.

Am 20. FFHS-Business Breakfast begrüssen wir Experten, die uns aufzeigen, welche Möglichkeiten beispielsweise Open Innovation, Intrapreneuship, User Research und Data Analytics Unternehmen eröffnen und wie bei diesen Vorgehensweisen auch die psychologischen Aspekte der Kundenwahrnehmung bedacht werden können.

Diskutieren Sie mit uns die Vor- und möglichen Nachteile der Einbindung der Kundenperspektive im Innovationsprozess und wie sie realistisch durchgeführt und integriert werden kann.

Über das Event

Mehr...

Das Thema

Mehr...

Die Gäste

Mehr...

Das Programm

Mehr...

Termin & Ort

Mehr...

Kosten & Anmeldung

Mehr...

Organisatoren

Mehr...