DAS Web Engineering

Apps, Usability, Design, Testing: In diesem DAS lernen Quereinsteiger alles, was sie auf dem Weg zum Full Stack Web Developer benötigen.

Gewinnen Sie ganzheitliches Know-how für die Entwicklung komplexer Web-Anwendungen – alles in einer Weiterbildung. Als Spezialisten sind Web-Engineers in der Lage, Web-Anwendungen systematisch über den gesamten Lebenszyklus zu begleiten. 

Das Diploma of Advanced Studies (DAS) Web Engineering behandelt sowohl technische Aspekte sowie Design und Usability von zeitgemässen Web-Anwendungen. Sie lernen Konzepte und Technologien zur erfolgreichen Entwicklung wie auch zur benutzerfreundlichen Gestaltung von Web-Anwendungen kennen und anwenden. 

Perspektiven

Das DAS Web Engineering vermittelt Ihnen die notwendigen Kompetenzen, um die Verantwortung für Planung, Design, Realisierung und Wartung von hochkomplexen Web-Anwendungen zu übernehmen. Dabei werden Technologien und Konzepte der benutzerfreundlichen Gestaltung von Web-Anwendungen anhand praxisnaher Projekte besprochen, wie z.B. nutzerzentriertes Design, Kreativitätstechniken, Corporate Design & Identity, Responsive Design, Usability Testing, usw.

Nach abgeschlossenem Studium stehen Ihnen folgende Tätigkeitsfelder offen:

  • Web-Entwickler
  • Web-Designer
  • Usability-Tester
  • Applikations-Manager
  • Projektleiter

Eckdaten

Akadem. Titel: Diploma of Advanced Studies in Web Engineering

Start: August und Februar

Dauer: 4 Semester

Studienorte: Zürich, Bern

Studienmodell: Blended Learning

ECTS: 40

Anmeldeschluss: 31. Mai und 30. November

Kosten: CHF 17'750

Studium

Das DAS Web Engineering umfasst 40 Leistungspunkte nach dem European Credit Transfer System (ECTS-Credits) und besteht aus den folgenden vier Certificates of Advanced Studies (CAS).

Dieser Studiengang ist Teil des MAS Web for Business. Die CAS können auch einzeln belegt werden.

Als einzige Fachhochschule der Schweiz bietet die FFHS alle Studiengänge im Blended Learning-Modell an. Diese innovative Ausbildungsform kombiniert die Vorteile des E-Learning mit jenen des traditionellen Unterrichts – für grösste zeitliche Flexibilität.

Der Lehrgang besteht aus:

  • 80% Selbststudium unterstützt durch unsere Online-Lernplattform
  • 20% Face-to-Face-Unterricht im FFHS-Regionalzentrum in Zürich oder Bern (1 Samstag im Monat)

Mehr zum Studienmodell

Organisatorisches

Das DAS Web Engineering ist Teil des Weiterbildungsmasters MAS Web for Business. Das DAS bzw. die CAS stehen Teilnehmenden auch losgelöst vom MAS offen.

  • Start: Herbstsemester Mitte August oder Frühlingssemester Mitte Februar 
  • Dauer DAS: 4 Semester
  • Anmeldeschluss: 31. Mai bzw. 30. November (mit Studienplatzgarantie) spätere Anmeldungen je nach verfügbaren Studienplätzen möglich.
  • Termine: aktueller Stundenplan

CHF 4'400 pro CAS (10 ECTS) inkl. Lehrmittel, Lernplattform, (Online)-Betreuung, ordentliche Prüfungsgebühren. Hinzu kommt eine Anmeldegebühr von CHF 150.
 

Folgende Personen werden zu den DAS bzw. CAS zugelassen, sofern sie über mehrjährige qualifizierte Berufspraxis verfügen:

  • Absolventen von Hochschulen (Universität, ETH, FH, PH)
  • Absolventen einer höheren Fachschule
  • Inhaber eines eidgenössischen Fachausweises oder eines eidgenössischen Diploms

Über die Zulassung von Personen, die die genannten Anforderungen zum DAS bzw. zu einem CAS nicht erfüllen, jedoch über mehrjährige, relevante Berufserfahrung verfügen, entscheidet die Fernfachhochschule Schweiz «sur dossier».

Netzwerk

Dieser Studiengang wird in Partnerschaft mit ICT-Berufsbildung Schweiz angeboten.

Mit der Partnerschaft setzen die FFHS und ICT-Berufsbildung Schweiz ein Zeichen für eine durchlässige ICT-Bildungslandschaft und fördern den Austausch und die Koordination zwischen der Berufsbildung, insbesondere auch jenen der Tertiär B-Stufe und der hochschulischen Bildung (Tertiär A). Die beiden Partner unterstützen einander zudem bei der Produkt- und der Berufsentwicklung und stellen sich gegenseitig ihr Knowhow und Expertennetzwerk zur Verfügung.

Kontakt