CAS Java Fundamentals

Objektorientiertes Programmieren lernen Sie nicht an einem Tag - In einem Semester ist dies aber möglich! In diesem CAS legen wir die Grundlagen der Konzepte der Programmierung und nehmen die Anwendung von Datentypen, Variablen, Operatoren, aber auch Klassen und Objekte unter die Lupe.

Das CAS richtet sich an Personen, die in der Programmierung tätig sein möchten. In diesem Lehrgang erlernen Sie Objektorientierte Programmierung mit der Programmiersprache Java. Gestartet wird mit grundlegenden Konzepten der Softwareentwicklung. Objekte, Klassen, Schleifen oder auch Beziehungen und Vererbungen werden im Laufe das CAS aufbauend eingeführt.

Im Laufe des Semesters werden immer wieder Übungen durchgeführt mit dem Einsatz von JavaFX. Mit diesem CAS legen Sie eine gute Basis zur objektorientierten Programmierung. Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie in der Lage, kleinere Programmieraufträge eigenständig durchzuführen.

Eckdaten

Akadem. Titel: Certificate of Advanced Studies in Java Fundamentals

Start: August

Dauer: 1 Semester

Studienorte: Zürich

Studienmodell: Blended Learning

ECTS: 10

Anmeldeschluss: 31. Mai (spätere Anmeldungen nach Verfügbarkeit)

Kosten: CHF 4'550.–

Studium

Das CAS umfasst 10 Leistungspunkte nach dem European Credit Transfer System (ECTS-Credits) und behandelt u.a. folgende Themen:

  • Allgemeine Konzepte der Programmierung
  • Datentypen, Variablen, Operatoren, Zuweisungen 
  • Objektorientierung, Klassen, Objekte 
  • if- und switch-Anweisungen, Schleifen 
  • Arrays und ArrayLists 
  • Interfaces, Beziehungen zwischen Klassen, Vererbung, Klassenhierarchien 
  • Polymorphismus 
  • Exceptions 
  • Rekursion 
  • Java Collections Framework 
  • JavaFX (dient dem Veranschaulichen und Üben der Programmierkonzepte; ist Teil der Leistungsnachweise während des Semesters, aber nicht der Modulprüfung) 

Als einzige Fachhochschule der Schweiz bietet die FFHS alle Studiengänge im Blended Learning-Modell an. Diese innovative Ausbildungsform kombiniert die Vorteile des E-Learning mit jenen des traditionellen Unterrichts – für grösste zeitliche Flexibilität.

Das Studium an der FFHS besteht aus:

  • 80% Selbststudium unterstützt durch unsere Online-Lernplattform
  • 20% Face-to-Face-Unterricht im FFHS-Campus in Zürich, direkt am HB

Mehr zum Studienmodell

Organisatorisches

  • Start: August
  • Dauer CAS: 1 Semester
  • Studienorte: Zürich
  • Anmeldeschluss: 31. Mai (mit Studienplatzgarantie) spätere Anmeldungen je nach verfügbaren Studienplätzen möglich
  • Berufliches Umfeld: 80 bis 100 Prozent Berufstätigkeit möglich

CHF 4'400.– (inkl. Lehrmittel, Lernplattform, (Online)-Betreuung, ordentliche Prüfungsgebühren). Hinzu kommt eine Anmeldegebühr von CHF 150.–.

Folgende Personen werden zu den CAS zugelassen, sofern sie über mehrjährige qualifizierte Berufspraxis verfügen:

  • Absolventen von Hochschulen (Universität, ETH, FH, PH)
  • Absolventen einer höheren Fachschule
  • Inhaber eines eidgenössischen Fachausweises oder eines eidgenössischen Diploms.

Kontakt